Ostcode wie gehts weiter?

Allgemeines und aktuelles rund ums Board und alles was mit unserer Musik zu tun hat.
Benutzeravatar
Siebenschlaefer
OCB-Administrator
OCB-Administrator
Beiträge: 9029
Registriert: 09.06.02 - 20:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Siebenschlaefer » 14.12.17 - 17:04

Tja, wer brauch heute noch ein Board ??? - Facebook und Co liefern wie am Fließband. Die alte Community existiert nicht mehr und/oder ist inaktiv - alte Members haben weder Zeit noch Interesse - junge Leute können mit einem Forum nichts anfangen und sind durch andere digitale Kanäle eh reizüberflutet. Also bleibt eine nostalgische Datenruine...
Ich bin nicht Ostcode! Macht was draus, was is eure Sache, ich kann mich nich um alles kümmern!
https://soundcloud.com/nathanexile

Benutzeravatar
Siebenschlaefer
OCB-Administrator
OCB-Administrator
Beiträge: 9029
Registriert: 09.06.02 - 20:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Siebenschlaefer » 14.12.17 - 17:32

Ich bin mal dem Wunsch nachgekommen beide Altstoffsammlungen zusammenzulegen / DT64 und Robotron in die Kabinettrunde zu schieben und Konsum und Intershop zusammenzufügen. Dabei stellt sich mir die Frage ob "junge Leute" mit den damals noch "coolen" Forennamen mit Bezug zur DDR überhaupt noch was anfangen können oder sofort denken hier völlig falsch zu sein ^^
Ich bin nicht Ostcode! Macht was draus, was is eure Sache, ich kann mich nich um alles kümmern!
https://soundcloud.com/nathanexile

Benutzeravatar
subelectric
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1904
Registriert: 09.08.05 - 11:28
Wohnort: Markkleeberg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von subelectric » 14.12.17 - 17:38

Siebenschlaefer hat geschrieben:
14.12.17 - 17:04
...
Also bleibt eine nostalgische Datenruine...
ich mag diese nostalgische datenruine :mrgreen:

Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9057
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von me11ow » 15.12.17 - 09:04

Siebenschlaefer hat geschrieben:
14.12.17 - 17:32
Dabei stellt sich mir die Frage ob "junge Leute" mit den damals noch "coolen" Forennamen mit Bezug zur DDR überhaupt noch was anfangen können oder sofort denken hier völlig falsch zu sein ^^
ich glaubs fast nicht. leider.
Die Frage ist: Treu bleiben oder die eigene Identität weiter aufweichen mit der Gefahr gänzlich zwischen den Stühlen zu landen. Ich hab echt keine Ahnung...
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Benutzeravatar
EnDeR
Genosse
Genosse
Beiträge: 2484
Registriert: 06.09.04 - 07:37
Wohnort: angekommen
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von EnDeR » 15.12.17 - 14:18

Natürlich dem Ost(code)-Vokabular treu bleiben. Außerdem werden hier keine Massen an "Jungen" reinstürmen, wenn man die Forennamen modernisiert.
Gesellschaft ist toll, wenn nur all die Leute nicht wären

Benutzeravatar
Siebenschlaefer
OCB-Administrator
OCB-Administrator
Beiträge: 9029
Registriert: 09.06.02 - 20:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Siebenschlaefer » 15.12.17 - 15:57

Um es auf den Punkt zu bringen - hier wird kein Schwein "reinstürmen" ...nur würde sich ein verirrter Neuling mit eindeutigen Forennamen eventuell etwas besser zurechtfinden.

Eins steht meiner Meinung nach fest: sollte es irgendeine Zukunft für das Forum geben, dann wird diese nicht durch seit Jahren inaktive "alte" User geschrieben die noch irgendwie an den alten Forennamen hängen.

Aber noch eine allgemeine Frage "Da liegt Musike drin" mit in die Alltstoffsammlung?

Es gab in diesem Jahr ganze 20 Anmeldungen :lol:
Ich bin nicht Ostcode! Macht was draus, was is eure Sache, ich kann mich nich um alles kümmern!
https://soundcloud.com/nathanexile

Benutzeravatar
subelectric
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1904
Registriert: 09.08.05 - 11:28
Wohnort: Markkleeberg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von subelectric » 15.12.17 - 18:58

Siebenschlaefer hat geschrieben:
15.12.17 - 15:57
Aber noch eine allgemeine Frage "Da liegt Musike drin" mit in die Alltstoffsammlung?
türlich - warum nicht. kaossfreak sein einverständnis vorausgesetzt :mrgreen:
Siebenschlaefer hat geschrieben:
15.12.17 - 15:57
Es gab in diesem Jahr ganze 20 Anmeldungen :lol:
das jahr ist ja noch nicht rum :lol:

Nordlicht
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5242
Registriert: 30.04.04 - 18:02
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Nordlicht » 16.12.17 - 19:06

Nostalgie ist doch was Feines :good: Liebe Grüße an euch alle!
http://unisign.de

Benutzeravatar
Scott Harlekin
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 812
Registriert: 20.02.06 - 09:52
Wohnort: :::redlightdistrict:::

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Scott Harlekin » 01.01.18 - 23:54

Gesundes Neues an die letzten Hinterbliebenen :D

wo wird eigentlich 16 Jahre ostcode gefeiert? :lol:

Benutzeravatar
Siebenschlaefer
OCB-Administrator
OCB-Administrator
Beiträge: 9029
Registriert: 09.06.02 - 20:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Siebenschlaefer » 04.01.18 - 19:25

16 Jahre ....das is echt schon irgendwie krass :D
Ich bin nicht Ostcode! Macht was draus, was is eure Sache, ich kann mich nich um alles kümmern!
https://soundcloud.com/nathanexile

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7225
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Anthrax » 05.01.18 - 12:26

das ostcode ist also noch minderjährig.... interessant.
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

Benutzeravatar
Scott Harlekin
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 812
Registriert: 20.02.06 - 09:52
Wohnort: :::redlightdistrict:::

Re: Ostcode wie gehts weiter?

Beitrag von Scott Harlekin » 07.01.18 - 10:30

Die Volljährigkeit wird wohl mit Hängen und Würgen erreicht. :tard:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste