05.10.12 - NÄO - städtisches Kaufhaus, Leipzig

Das Review Forum zum Tanzveranstaltungskalender, also bitte nur Partyreviews!
Antworten
Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

05.10.12 - NÄO - städtisches Kaufhaus, Leipzig

Beitrag von Leuchte » 09.10.12 - 20:22

Joa, bei NÄO im städtischen Kaufhaus war ich auch.

NÄO war cool, der Rest irgendwie ziemlich scheiße.

Der erste Negativpunkt war, dass es, statt wie angekündigt um 10, erst kurz nach halb 12 losging. In der Zeit hätte ich mir locker noch mal eine Runde Punk um die Ohren schmettern lassen können. :|
Als es dann endlich losging, kam gleich die nächste Überraschung in negativer Hinsicht, das volle Programm an Disco-"Lichtshow" und Beleuchtung. Viel zu grell und viel bunt für diese Musik. Na ja, Augen zu und durch dachte ich mir und so ging es dann auch halbwegs.
Der Sound war leider auch alles andere als berauschend. Die Höhen haben einen förmlich angeschrien, während der Bass nur durch ein flaches Klopfen dargestellt wurde.
Kommen wir zum einzig postiven Punkt des Konzerts, NÄO selber. Die haben in gewohnter Manier mit ihrer Mischung aus Post Rock, Electro, IDM und Industrial rausgeholt, was rauszuholen ging. Nur war der Spaß dann auch nach gut einer Stunde schon wieder vorbei. So habe ich dann direkt danach nur noch das Weite gesucht. :?
Na ja, hätte ich mitbekommen, dass DJ Hells noch versteckt nebenan spielt, wäre ich wohl doch noch etwas geblieben. Am nächsten Abend im Karl Helga hat er ja unter Beweis gestellt, dass er durchaus so einige coole Sachen spielt.
Ach ja, der Schuppen selber hat auch ein absolut ekelhaftes Discoambiente. Nie wieder werde ich das städtische Kaufhaus betreten.

Fazit: Auch wenn man kein Gruftie ist, kann man sich NÄO durchaus mal anhören, nur lieber in einer coolen Location. :D
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste