19.08.11 - 21.08.11 Stereo City Festival

Das Review Forum zum Tanzveranstaltungskalender, also bitte nur Partyreviews!
Benutzeravatar
Gulaschkanone
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 6993
Registriert: 12.03.05 - 13:32

Beitrag von Gulaschkanone » 23.08.11 - 20:12

kaossfreak hat geschrieben:1. Nogge ist eigentlich ein Liveact
2. Wenn er das rechts im Bild sein soll, spielt der nicht sondern baut seine Geräte auf
3. Laut Line Up war´s ein Vs. mit Scratcher, welcher auch ein Liveact ist, wie kann da ein Track von CCC laufn?
Scratcher spielt auch viel Platte

Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9920
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von kaossfreak » 23.08.11 - 20:14

Echt ja? Dachte immer das es ein reiner Liveact wäre.
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

Nogge
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 80
Registriert: 26.09.08 - 17:47
Wohnort: Bitterfeld

Beitrag von Nogge » 23.08.11 - 20:27

Scratcher war nicht Anwesend...ich hab alleine gespielt, aber mit Vinyl. Hab ich auch schon in meinem review geschrieben. Schließlich war ich ein Act der den Anfang aufn Mainfloor machn durfte wo hoch qualitative Acts gespielt haben. dazu kam noch das es ein Festival ist. Da kann ich doch mal mich, als live-act weglassen und lieber nen Plattenset spielen was besser in dem Floor passte und zu einem festival =)

Benutzeravatar
EpheDrin
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7956
Registriert: 12.04.07 - 07:38

Beitrag von EpheDrin » 23.08.11 - 20:57

Siebenschlaefer hat geschrieben:
Nogge hat geschrieben:hier mal nen kleines Video von meinem Auftritt

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rpDdSjnSfS0[/youtube]
Nur mal kurz nachgefragt: spielst du live und läuft da gerade nen track von ccc auf miditonal?
war auch meine erste frage im stre**board ^^

scratcher macht nur grütze "live"

wäre er man bei plattn gebliebn.--
Nomade hat geschrieben:
MaiKind hat geschrieben:Leuchti greift an!
Was´n willste auch mal wieder angegriffen werden ? Dann geh zur Bundeswehr und meld dich für Auslandseinsätze...

Metavybz
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 434
Registriert: 26.04.10 - 20:02
Wohnort: 01040 Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Metavybz » 23.08.11 - 21:44

un sag mir nich du hast die 45eur gezahlt? :lol:
:lol: :lol: jaha :lol: :lol:

Benutzeravatar
Marshall
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 6863
Registriert: 17.06.02 - 18:07
Wohnort: eng und feucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Marshall » 23.08.11 - 22:59

kaossfreak hat geschrieben:1. Nogge ist eigentlich ein Liveact
das wäre vermessen, zu behaupten.. selbst das wort act ist noch etwas hoch gegriffen.

Devon Miles
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 95
Registriert: 28.09.10 - 12:14

Beitrag von Devon Miles » 24.08.11 - 11:36

die Geräte links gehören Queaver, der im Anschluss gespielt hat. feines live set mit exkursen in 8 bit gefilde.
http://www.vimeo.com/devonmiles/videos
http://myspace.com/vjdevonmiles

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 24.08.11 - 12:32

wenn er das hier liest würd ich gern wissen zu was man bitte 3, wenn nicht sogar 4, sampler (das eine erkenne ich nicht richtig, sieht etwas nach roland aus) braucht? nicht das ich klugscheißen will, er macht das ja auch schon ein paar tage, aber irgendwie ist mir die arbeitsweise unerklärlich.
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Devon Miles
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 95
Registriert: 28.09.10 - 12:14

Beitrag von Devon Miles » 24.08.11 - 21:25

links oben Roland MC 909, darunter ne Korg electribe ES 1, oben rechts ne MC 808, darunter zwei Korg Electribes, SX1 wuerde ich mal sagen. hardware macht halt spass :) manche sind der Meinung, jedes Gerät habe seinen eigenen Klang.
http://www.vimeo.com/devonmiles/videos
http://myspace.com/vjdevonmiles

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 25.08.11 - 08:58

die geräte kenne ich selber das ist nicht unbedingt die frage. mich würde eher die idee hinter den 4 samplern interessieren. im normalfall braucht man einen, wenn es hoch kommt zwei. alles andere würde ich persönlich schon fast als "unsinn" bezeichnen. außer es steckt halt ein konzept bzw. eine idee dahinter.

das es bei den geräten um den klang geht glaube ich nicht, die haben nämlich keinen. das ist alles nicht besser oder schlechter als ein rechner mit einem vernünftigen interface. im gegenteil die esx z.b. klingt ohne vorher, vernünftig bearbeitete samples (mind. vorkomprimiert) so was von flach das man eigentlich das grauen bekommen könnte. das einzige was in meinen augen für die hardware spricht wäre die haptik und bedienung der geräte.
Zuletzt geändert von basti@mmt am 25.08.11 - 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Benutzeravatar
Triple_V
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4280
Registriert: 17.08.08 - 19:51
Wohnort: - fluktuierend -

Beitrag von Triple_V » 25.08.11 - 09:10

Du hast den Show-Aspekt vergessen... umso mehr Equip da steht umso mehr lassen sich kleine Kinder beeindrucken... (ohne das jetzt hier jemanden persönlich unterstellen zu wollen).

Benutzeravatar
Marshall
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 6863
Registriert: 17.06.02 - 18:07
Wohnort: eng und feucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Marshall » 25.08.11 - 10:00

Triple_V hat geschrieben:Du hast den Show-Aspekt vergessen... umso mehr Equip da steht umso mehr lassen sich kleine Kinder beeindrucken... (ohne das jetzt hier jemanden persönlich unterstellen zu wollen).
interessiert doch keinen was da rum steht. hauptsache es knallt, selbst wenn jemand eine cd laufen lässt und ab und zu am mixer am eq spielt, merkt es niemand und interessiert auch keinen.

Benutzeravatar
leinad
Genosse
Genosse
Beiträge: 3633
Registriert: 25.03.04 - 16:45
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Beitrag von leinad » 25.08.11 - 11:03

Marshall hat geschrieben:
Triple_V hat geschrieben:Du hast den Show-Aspekt vergessen... umso mehr Equip da steht umso mehr lassen sich kleine Kinder beeindrucken... (ohne das jetzt hier jemanden persönlich unterstellen zu wollen).
interessiert doch keinen was da rum steht. hauptsache es knallt, selbst wenn jemand eine cd laufen lässt und ab und zu am mixer am eq spielt, merkt es niemand und interessiert auch keinen.
dabei ist aber zu beachten, das man nur mit cd´s von einer 50er spindel arbeitet
welche nicht mehr als 6,99€ kosten darf und die cd´s in einer box/ tasche mit tribal transportiert werden.

Bild
wie der veranstalter - so die party.

Benutzeravatar
deo
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5191
Registriert: 01.05.08 - 09:10
Wohnort: Berlinettenstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von deo » 25.08.11 - 13:19

dabei spielt das Tribal die wichtigste rolle :lol:
CrazySpiderPig ----- ♥ IRUKANDJI ♥
Sebbel hat geschrieben:"Promoset for driving people for finding the way of society unemployment."
jens hat geschrieben:ein promoset für leute die fahren, um die art der gesellschaft arbeitslosigkeit zu finden??

Benutzeravatar
MinuPren
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1052
Registriert: 15.10.02 - 21:48
Kontaktdaten:

Beitrag von MinuPren » 26.08.11 - 00:44

Uff-ge-Batscht!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=v0JlQKgZhTo[/youtube]
http://www.facebook.com/leveltrauma.de

Benutzeravatar
helix
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4986
Registriert: 17.06.02 - 15:26
Wohnort: HALLE
Kontaktdaten:

Beitrag von helix » 26.08.11 - 18:04

Marshall hat geschrieben:
Triple_V hat geschrieben:Du hast den Show-Aspekt vergessen... umso mehr Equip da steht umso mehr lassen sich kleine Kinder beeindrucken... (ohne das jetzt hier jemanden persönlich unterstellen zu wollen).
interessiert doch keinen was da rum steht. hauptsache es knallt, selbst wenn jemand eine cd laufen lässt und ab und zu am mixer am eq spielt, merkt es niemand und interessiert auch keinen.
ja dies kann ich bestätigen. als ich dies zum ersten mal gesehn habe :wallbash:
...DSDS Gewinner sind keine Musiker,sondern atmende Karaokemaschinen
http://www.ostcoderockerz.de" onclick="window.open(this.href);return false;

discoschrottplatz@web.de

Braxton
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 98
Registriert: 23.08.06 - 06:33
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Braxton » 27.08.11 - 12:21

Gut, dass ich nicht da war... ich denke aber als Besucher in den letzten Jahren und anhand
den hier wieder gegebenen Eindrücken ist es doch legitim, eine Meinung dazu zu schreiben.
:nonono:
Man Triple-Gysi, genau der Aspekt, dass du nicht selbst vor Ort warst, legitimiert dich eben nicht dazu, hier mal wieder deinen unfundierten Senf dazuzugeben!
Du solltest endlich mal deine Rentnermentalität ad acta legen und dein unangebrachtes Rumgemeckere einstellen! Ich weiß, dass es auf deiner kleinen Polly-Pocket Insel nicht viel zu lachen gibt, jedoch solltest du dich mit Dingen auseinandersetzen, zu welchen du auch was zu sagen hast. Mensch Junge, wat denn los mit dir?
Du hast noch nie irgendein Festival veranstaltet geschweige denn legst überhaupt das Potential an den Tag irgendwas konstruktives beizusteuern. Dir fehlt es da auf allen Ebenen und du solltest hier nicht dauernd allen deine enorm schmal frequentierten Möglichkeiten durch sinnlose Meckerei offen darlegen.
Ich mein, wer bist du eigentlich? Du bist nix, wirst eh nix werden und solltest mit deinem Geschwafel evt. mal ein Rentnerpärchen im nächsten Laubenpieperverein aufsuchen. Da findest du vielleicht mal Anschluß Kleiner!

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7225
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax » 27.08.11 - 14:47

und durch die letzten 2 aussagen machst du dich selber lächerlich weil du dich nich anders präsentierts als den oberkuhlen szene checker der alles veranstalten kann und jede bude voll kriegt...

@t war nich da... anscheind auch besser so wenn man hier liest was die preise waren...
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

Benutzeravatar
Der_Gesalbte
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 275
Registriert: 17.07.09 - 18:19
Wohnort: Hermsdorf

Beitrag von Der_Gesalbte » 27.08.11 - 20:21

MinuPren hat geschrieben:Uff-ge-Batscht!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=v0JlQKgZhTo[/youtube]

ach du scheiße. Soll dies deine/eure künstlerische qualität wiederspiegeln oder dann eher doch zuviel vom falschen kraut geraucht... :shakehead: :shakehead: :shakehead:

Benutzeravatar
FieserFettsack
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 123
Registriert: 03.01.09 - 22:01

Beitrag von FieserFettsack » 27.08.11 - 20:47

Schon erstaunlich für was die Leute Geld ausgeben :lol:

Benutzeravatar
Triple_V
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4280
Registriert: 17.08.08 - 19:51
Wohnort: - fluktuierend -

Beitrag von Triple_V » 29.08.11 - 10:24

Braxton hat geschrieben:
Gut, dass ich nicht da war... ich denke aber als Besucher in den letzten Jahren und anhand
den hier wieder gegebenen Eindrücken ist es doch legitim, eine Meinung dazu zu schreiben.
:nonono:
Man Triple-Gysi, genau der Aspekt, dass du nicht selbst vor Ort warst, legitimiert dich eben nicht dazu, hier mal wieder deinen unfundierten Senf dazuzugeben!
Du solltest endlich mal deine Rentnermentalität ad acta legen und dein unangebrachtes Rumgemeckere einstellen! Ich weiß, dass es auf deiner kleinen Polly-Pocket Insel nicht viel zu lachen gibt, jedoch solltest du dich mit Dingen auseinandersetzen, zu welchen du auch was zu sagen hast. Mensch Junge, wat denn los mit dir?
Du hast noch nie irgendein Festival veranstaltet geschweige denn legst überhaupt das Potential an den Tag irgendwas konstruktives beizusteuern. Dir fehlt es da auf allen Ebenen und du solltest hier nicht dauernd allen deine enorm schmal frequentierten Möglichkeiten durch sinnlose Meckerei offen darlegen.
Ich mein, wer bist du eigentlich? Du bist nix, wirst eh nix werden und solltest mit deinem Geschwafel evt. mal ein Rentnerpärchen im nächsten Laubenpieperverein aufsuchen. Da findest du vielleicht mal Anschluß Kleiner!
ich quote das mal, bevor du an dem post rumbastelst. denn durch diese aussage machst du dich gerade selbst zum größten ei,
so dass ich dazu eigentlich gar nicht mehr viel schreiben brauch...

wie kann man nur soviel hass auf einen menschen haben ohne ihn zu kennen? dazu noch die tatsache, dass du scheinbar nicht darüber hinweg kommst, sondern nach monaten stille immer wieder auf mich anspringst und rumgiftest. das ist echt ein ganz schönes armutszeugnis. hat dich keiner lieb? :|

dein gehabe kommt mir fast so vor, als ob du ein aus eifersucht stalkender ex-lover bist.
aber mach nur weiter, denn mir geht das mittlerweile echt am arsch vorbei und es ist immer amüsant, wenn sich andere zum Ei machen. endlich ist mal wieder was los im kot.

das leben ist schön! :mrgreen:

p.s.: wenn du das dringende bedürfnis nach weiteren persönlichen angriffen und beleidigungen hast, dann schreib mir eine pn, denn ich glaube kaum, dass das hier großartig wen interessiert.

Benutzeravatar
Yenz.De.Phatale
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 431
Registriert: 24.07.07 - 10:02
Wohnort: AT,FL,CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Yenz.De.Phatale » 02.09.11 - 18:09

leinad hat geschrieben:
Marshall hat geschrieben:
Triple_V hat geschrieben:Du hast den Show-Aspekt vergessen... umso mehr Equip da steht umso mehr lassen sich kleine Kinder beeindrucken... (ohne das jetzt hier jemanden persönlich unterstellen zu wollen).
interessiert doch keinen was da rum steht. hauptsache es knallt, selbst wenn jemand eine cd laufen lässt und ab und zu am mixer am eq spielt, merkt es niemand und interessiert auch keinen.
dabei ist aber zu beachten, das man nur mit cd´s von einer 50er spindel arbeitet
welche nicht mehr als 6,99€ kosten darf und die cd´s in einer box/ tasche mit tribal transportiert werden.

Bild
http://www.myspace.com/DerPhatale
http://www.myspace.com/hazardsword
http://www.myspace.com/raudiotark
http://www.myspace.com/med.box
http://www.keepitrollin.de

aka OSHIKURU....SAVE THE VINYL!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Yenz.De.Phatale
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 431
Registriert: 24.07.07 - 10:02
Wohnort: AT,FL,CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Yenz.De.Phatale » 02.09.11 - 18:11

marshall und daniel da geb ich euch sowas von recht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!SAVE THE VINYL and KILL THE VIRTUAL DJ TOYS
http://www.myspace.com/DerPhatale
http://www.myspace.com/hazardsword
http://www.myspace.com/raudiotark
http://www.myspace.com/med.box
http://www.keepitrollin.de

aka OSHIKURU....SAVE THE VINYL!!!!!!!!!!!!!!!!

fothermucker
Wessi
Wessi
Beiträge: 17
Registriert: 14.08.11 - 13:16

Beitrag von fothermucker » 04.09.11 - 16:43

Quatsch keinen Müll.
Von deinen Vinylergüssen bekommt auch keiner nen Ständer.

PS: und lern lesen, keiner von den Beiden hat in irgendeiner Weise was gegen "virtuelle DJ Toys" geschrieben.

Benutzeravatar
wasteman
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1691
Registriert: 06.01.06 - 18:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von wasteman » 05.09.11 - 03:50

ihr seid beide geil.
http://soundcloud.com/wasteman-thomas-wandrach

Ma-Cell
Wessi
Wessi
Beiträge: 11
Registriert: 09.03.10 - 23:26
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Ma-Cell » 05.09.11 - 10:07

War auch diesmal wieder beim Stereo City Festival. Insgeamt ein kleines, feines schönes Festival, welches ausbaufähig ist. Falls es wen interessiert, hier ein paar Bilder http://www.feierei.de/fotos/?album=1&gallery=130

Lediglich einige Gäste aufn Campingplatz machten mir manchmal ein wenig Angst, aber nicht jeder Veranstalter kann sich Vorher schon die Gäste aussuchen ;-) Security war schon gut auf Zack und wenn alles nicht half, kamen halt die Bullen ;-)

Benutzeravatar
Triple_V
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4280
Registriert: 17.08.08 - 19:51
Wohnort: - fluktuierend -

Beitrag von Triple_V » 05.09.11 - 10:31

Ma-Cell hat geschrieben:...aber nicht jeder Veranstalter kann sich Vorher schon die Gäste aussuchen ;-) Security war schon gut auf Zack und wenn alles nicht half, kamen halt die Bullen ;-)
Das spricht aber weder für das Festival, noch für die Gäste, wenn bei einem so kleinem Festival so starke Security bzw. Polizeipräsenz notwendig ist, deswegen würde ich in "Security war schon gut auf Zack" nicht unbedingt einen Bonuspunkt sehen. Das ist schließlich deren Job für Ordnung zu sorgen. Vielmehr ist ein gehäuftes Eingreifen der Security ein Minuspunkt in Bezug auf das Publikum.

Und selbstverfreilich sucht sich der VA sein Publikum aus... nämlich mit den Acts die er bucht. Ostblockschlampen? Zahni? Ich glaube nicht, dass solche Acts "Vorzeigepublikum" ziehen...

Ma-Cell
Wessi
Wessi
Beiträge: 11
Registriert: 09.03.10 - 23:26
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Ma-Cell » 05.09.11 - 12:45

Bin da eher Optimist. Machmal zeltet man halt einfach an der falschen Stelle. Unsympathische Gäste hab ich auch bei jedem anderen Festival erlebt (sogar Melt!), aber da dauerte es u. U. dann ewig bis Security auftauchte oder erreichbar war.

Sollte vielleicht anmerken, dass das regionale Lineup für mich als gebürtigen Hamburger durchaus interessant ist, weil einiges in HH noch nie gespielt hat. Aber Zhani gehört nicht unbedingt dazu ;-) Das Schlussset von Aikoon war z. B. sehr nice :-) Ebenso die Verlegung des Daylightfloors auf die Stelle vom Melt! Sleepless Floor, wo wir den gesamten Sonntag verbrachten.

Devon Miles
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 95
Registriert: 28.09.10 - 12:14

Beitrag von Devon Miles » 05.09.11 - 13:23

wer einen blick aufs lineup wirft, wird feststellen, dass mehr als ein drittel der Artists eher das sogenannte "vorzeigepublikum" ansprechen. im techno sind auch nicht grade viele von den "haertefaellen", die ueblicherweise einen sack voll druffies im schlepp haben.
http://www.vimeo.com/devonmiles/videos
http://myspace.com/vjdevonmiles

Benutzeravatar
Queaver
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.04 - 14:22
Wohnort: Chemnitz/Görlitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Queaver » 07.09.11 - 17:28

hey ho, durch zufall mal wieder im forum vorbei geschaut....

Devon Miles hat geschrieben:die Geräte links gehören Queaver, der im Anschluss gespielt hat. feines live set mit exkursen in 8 bit gefilde.
danke devon, freut mich sehr, dass mein set bei dir ankam ;-)

basti@mmt hat geschrieben:wenn er das hier liest würd ich gern wissen zu was man bitte 3, wenn nicht sogar 4, sampler (das eine erkenne ich nicht richtig, sieht etwas nach roland aus) braucht? nicht das ich klugscheißen will, er macht das ja auch schon ein paar tage, aber irgendwie ist mir die arbeitsweise unerklärlich.

es sind sogar 5 sampler + gameboy und ab und zu mal ein 303 clone. die mc909, sowie mc808 besitzen ja eine eigene "klangsynthese" und sind somit nicht nur reine sampler. die mcs haben leider den nachteil, dass sie im live betrieb etwas begrenzt zu bedienen sind. sie lassen sich live nur mit tricks programmieren, haben aber den vorteil, dass sie unheimlich viel speicher besitzen (mc808 ca 512mb; mc909 ca 256mb) und teils nette effekte haben. die electribes haben den riesen vorteil, dass sie praktisch im live-betrieb frei programmierbar sind und man die sachen im betrieb auch abspeichern kann. des weiteren sind sie super simpel zu bedienen, des wegen gibt es halt leider auch so viele "liveacts" die sich dann mit so einer kiste hinstellen und viel brei vortragen und dabei gehaltvolle künstelrnamen tragen. großer nachteil der korgkisten ist der begrenzte speicher von ca 25 mb.

für mich persönlich macht sich die arbeitsweise sehr gut, ich bräuchte eigentlich keine fünf sampler, hat sich aber im laufe der zeit so ergeben. die sampler werden im heimischen studio gefüttert mit selbst erstellten samples meiner anderen gerätschaften bzw auch aus dem rechner:

Bild

die vorgegebenen presets der sampler nutze ich so gut wie nie, ausser vielleicht mal einen clap oder hihat.

klar, ich könnte mich wie so viele mit einem laptop hinstellen. ich will mich aber etwas abheben, was für's auge bieten und natürlich die haptik und die stabilität der hardware nicht missen. ich kenne viele laptop acts, die vor oder nach mir spielten und bei denen der rechner abstürzte....klar, man ist mit notebook flexibler, doch ist mir das zu labil ...

hier der mitschnitt meines sets zum download:

http://soundcloud.com/queaver/queaver-live-stereo-city

grüße an die füße
http://www.facebook.com/queaver
http://soundcloud.com/queaver
http://www.youtube.com/kwiwer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste