06.09.08 - alte zuckerfabrik laucha

Das Review Forum zum Tanzveranstaltungskalender, also bitte nur Partyreviews!
Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

alte zuckerfabrik laucha

Beitrag von Leuchte » 09.09.08 - 16:12

wo fang ich nur an...
vielleicht damit, dass es schlecht war, richtig schlecht!
wobei ich nur fuer den breakz floor sprechen kann, denn in den anderen habe ich mich insgesamt schaetzungsweise ganze 10 sekunden aufgehalten...

wir sind wieder einmal alles andere als puenktlich gerade noch so zum ersten set vom zirkuskind eingetroffen. die anlage kam fuer mich auf den ersten eindruck (wohl noch verstaerkt durch die mir unbekannten platten vom zirkuskind) gar nicht so grottenschlecht vor, zumindest haette ich sie noch schlimmer erwartet ^^
als dann aber caedes mit mir bekannteren, melodioeseren stuecken in seinem zweiten set anfing, machte sich dann doch schnell ziemlich ernuechterung breit. da fehlte irgendwie was bei der anlage, es kam zwar mordsmaeßig bass rueber, aber das wars dann auch, dazu noch ein bisschen hoehen und ueberhaupt keine mitten...
musikalisch fand ich das erste set vom zirkuskind und das zweite set von caedes fuer die widrigen umstaende noch ganz gelungen. das zweite set vom zirkuskind war mir allerdings dann schon viel zu straight. danach ging es eigentlich nur noch bergab...
nishinga's set laesst sich mit einem wort beschreiben: langweilig.
der totmacher im anschluss hat es sowohl mit der lautstaerke (was sich natuerlich auch aeußerst guenstig auf die rueckkopplungen auf dem rechten turni ausgewirkt hat) als auch mit dem pitch total (du hast dich wohl in erfurt mit der 45er krankheit angesteckt?) uebertrieben. von da an gab es nur noch droehnenden bassbrei, was sich erst bei rico und ener wieder gebessert hat. ich frage mich auch wie man noch spaß an der musik haben kann, wenn viele sachen so schnell durchlaufen, dass die haelfte der musik untergeht? :roll:
electric kettle hat dann doch noch seinen laptop in gang bekommen und genau den gleichen kram wie schon vor 3 jahren gespielt ergo total langweilig.
ab dem zeitpunkt war meine laune eigentlich auch total im keller und ich wollte einfach nur zu sehen, dass ich von dort wegkomme, aber ein paar mitreisende hatten da wohl andere plaene :/
so bin ich dann auch statt um 6 schon um 8 (oder war es schon halb 9?) von dort weggekommen :roll:
achso ja, rico und ener hab ich dann noch so halb im floor, beim versuch auf einer box etwas zu schlafen, mitbekommen. die beiden haben sich auch nicht gerade mit ruhm bekleckert. von rico gab es groeßtenteils oeden mash up kram und bei ener hatte ich den eindruck, dass er jede technoplatte, die auch nur ansatzweise einen break enthaelt in seinem case verstaut hatte und genauso zusammengewuerfelt klang das ganze dann auch.

fazit:
nie wieder laucha! nie wieder derartige großveranstaltungen! und nie wieder werde ich den fahrer fuer leute spielen, die einfach nicht wissen wann es genug ist!

edith: schoenen gruß noch an alle getroffenen (das war das einzig wirklich positive an dem ganzen abend).
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Ener
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 617
Registriert: 29.02.08 - 16:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ener » 09.09.08 - 16:55

da hast du wohl nicht alles mitbekommen mein freund. und nur weil dir die musik nicht in den kram gepasst hat heißt es noch lange nicht das sie schlecht ist.
echt alter. mit deiner intollerranz kannste daheim bleiben :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Ganove
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4350
Registriert: 27.11.07 - 07:52
Wohnort: im Land des aufrechten Lächelns!
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganove » 09.09.08 - 16:55

word :!:
[b][i]SORRY 4 OT![/i]
[u]
ich wees, ICH BIN ANSTRENGEND!
IHR DÜRFT EUCH GENERVT FÜHLEN!
ICH WILL DOCH NUR [/u]MEINEN[u] SPASS![/u]

[i]OHNE OFFTOPIC HAT DAS FORUM KEINEN CHARAKTER! >> BITTE GEBT MIR NE ROTE KARTE! >> DANKE :!:[/i][/b]
_

l3000
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1322
Registriert: 06.10.02 - 11:09
Wohnort: 10/40
Kontaktdaten:

Beitrag von l3000 » 09.09.08 - 17:20

Ener hat geschrieben:da hast du wohl nicht alles mitbekommen mein freund. und nur weil dir die musik nicht in den kram gepasst hat heißt es noch lange nicht das sie schlecht ist.
echt alter. mit deiner intollerranz kannste daheim bleiben :!: :!: :!:
Mich hat eure Musik ebenso nicht überzeugt. ;) Da von den 10 Leute die bei eurem Act auf dem BC-Flur waren, sich nur maximal 5 bewegt habe, nehm ich an, der anderen Hälfte ging es ähnlich.

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 09.09.08 - 18:31

Ener hat geschrieben:da hast du wohl nicht alles mitbekommen mein freund. und nur weil dir die musik nicht in den kram gepasst hat heißt es noch lange nicht das sie schlecht ist.
echt alter. mit deiner intollerranz kannste daheim bleiben :!: :!: :!:
da du die kernaussage meiner kritik scheinbar nicht verstanden, mach ich es fuer dich noch mal etwas ausfuehrlicher:
wenn auf mash up techno und dann auch noch teilweise wonky techno folgt, nur um dann abrupt wieder in mash up ueberzugehen, dann hat das fuer mich nichts mit einem strukturierten, durchdachten setaufbau zu tun. das hat dann auch nichts mit den stilen ansich zu tun, sondern nur damit, wie die stile zueinander harmonieren und du hast meiner meinung nach ueberhaupt nicht mit rico harmoniert, vielmehr hat es den eindruck gemacht, dass jeder nur seinen stil durchzieht, sich aber nicht um den stil des gegenspielers kuemmert. es kann ja sein, dass du ein hervorragender techno dj und so bist, das weiß ich nicht, aber in den aktuellen kontext hat deine musik einfach nicht gepasst.
aber wie konnte ich nur erwarten, dass man sich hier wie ein mann mit eiern in der hose verhaelt und die kritik auch mal annimmt, anstatt sich wie ein kleines maedchen ins hoeschen zu machen :P
und wenn ihr euch in thueringen aus persoenlichen gruenden heraus immer gegenseitig an den karren fahren muesst und euch dementsprechend immer gleich angepisst fuehlt, dann ist das euer problem, nicht meins. von mir gibt es auf jeden fall nur ernstgemeinte kritik jenseits von persoenlichen sympathien und antipathien...
und ueber der definition von toleranz muesstest du wohl auch noch ein bisschen brueten, toleranz heißt naemlich nicht sich selber und seine meinung aufzugeben :wink:

btw. butzi, du hast hier gar nichts zu melden! du warst schließlich gar nicht vor ort.
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
dr_hase
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1262
Registriert: 10.06.07 - 15:49
Wohnort: Kållerstad Schweden

Beitrag von dr_hase » 09.09.08 - 18:47

ist doch im endeffekt alles geschmackssache

und über geschmack lässt sich bekannterweise streiten :wink:


aber leuchte, nich alle thüringer in einen topf stecken :)
R.I.P. MH1

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 09.09.08 - 18:49

dr_hase hat geschrieben:aber leuchte, nich alle thüringer in einen topf stecken :)
ich komme selber aus thueringen und es sind natuerlich nicht alle gemeint, aber weit verbreitet sind derartige methoden dort schon :wink:
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
dr_hase
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1262
Registriert: 10.06.07 - 15:49
Wohnort: Kållerstad Schweden

Beitrag von dr_hase » 09.09.08 - 19:34

Leuchte hat geschrieben: aber weit verbreitet sind derartige methoden dort schon :wink:
das stimmt leider. nochn grund warum ich ausgewandert bin :roll:
R.I.P. MH1

Ener
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 617
Registriert: 29.02.08 - 16:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ener » 09.09.08 - 19:50

Leuchte hat geschrieben:
Ener hat geschrieben:da hast du wohl nicht alles mitbekommen mein freund. und nur weil dir die musik nicht in den kram gepasst hat heißt es noch lange nicht das sie schlecht ist.
echt alter. mit deiner intollerranz kannste daheim bleiben :!: :!: :!:
da du die kernaussage meiner kritik scheinbar nicht verstanden, mach ich es fuer dich noch mal etwas ausfuehrlicher:
wenn auf mash up techno und dann auch noch teilweise wonky techno folgt, nur um dann abrupt wieder in mash up ueberzugehen, dann hat das fuer mich nichts mit einem strukturierten, durchdachten setaufbau zu tun. das hat dann auch nichts mit den stilen ansich zu tun, sondern nur damit, wie die stile zueinander harmonieren und du hast meiner meinung nach ueberhaupt nicht mit rico harmoniert, vielmehr hat es den eindruck gemacht, dass jeder nur seinen stil durchzieht, sich aber nicht um den stil des gegenspielers kuemmert. es kann ja sein, dass du ein hervorragender techno dj und so bist, das weiß ich nicht, aber in den aktuellen kontext hat deine musik einfach nicht gepasst.
aber wie konnte ich nur erwarten, dass man sich hier wie ein mann mit eiern in der hose verhaelt und die kritik auch mal annimmt, anstatt sich wie ein kleines maedchen ins hoeschen zu machen :P
und wenn ihr euch in thueringen aus persoenlichen gruenden heraus immer gegenseitig an den karren fahren muesst und euch dementsprechend immer gleich angepisst fuehlt, dann ist das euer problem, nicht meins. von mir gibt es auf jeden fall nur ernstgemeinte kritik jenseits von persoenlichen sympathien und antipathien...
und ueber der definition von toleranz muesstest du wohl auch noch ein bisschen brueten, toleranz heißt naemlich nicht sich selber und seine meinung aufzugeben :wink:

btw. butzi, du hast hier gar nichts zu melden! du warst schließlich gar nicht vor ort.
du hast mich leider auch nicht verstanden. ich redete davon das du den ganzen floor schlecht gelabert hast nur weil er dir nicht so gepasst hatte wie du es vielleicht erwartest hattest.
und zu unserem set. das war von anfang an so geplant mal etwas anderes zu probieren und nicht immer den gleichen mainstreamrotz zu spielen. schade das es dir nicht gefallen hat.

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 09.09.08 - 20:11

dr_hase hat geschrieben:
Leuchte hat geschrieben: aber weit verbreitet sind derartige methoden dort schon :wink:
das stimmt leider. nochn grund warum ich ausgewandert bin :roll:
hehe, gute entscheidung :D
auswandern wird fuer mich aber auch von tag zu tag attraktiver...
Ener hat geschrieben:du hast mich leider auch nicht verstanden. ich redete davon das du den ganzen floor schlecht gelabert hast nur weil er dir nicht so gepasst hatte wie du es vielleicht erwartest hattest.

und was soll ich da jetzt deiner meinung nach machen? einen auf eitel sonnenschein machen, obwohl ich es groeßtenteils ziemlich schlecht fand? sorry, aber ich bin nicht der typ, der irgendjemandem einen lada als porsche verkaufen kann...
und ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber mir vergeht einfach der spaß an der party, wenn das, was eigentlich mal ein definierter bass sein sollte, nur noch ein droehnender, brummender brei ist und sachen wie eine bjoerk platte so hoch gepitcht werden, dass sich die stimme von bjoerk so anhoert wie bei alvin und die chipmunks...
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
Katja
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 668
Registriert: 27.08.03 - 17:02
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Katja » 09.09.08 - 20:13

na gut dann ich mal...

ich ärgere mich dass ich von dem breaks floor nicht viel mitbekommen habe, waren ja leider erst sehr spät da und ab dann habe ich neben meinem Kofferchen gestanden und aufgepasst, dass er mir nicht wegkommt... dadurch war ich im Genuss den von mir so geliebten Hardtechno mit einer ständig gleichbleibenden Bassdrum zu genießen. Leider wünscht das Lauchaer Publikum auch nichts anderes. Als ich dann die Geschwindigkeit und auch die Lautstärke herunterregelte verließen gleich ein Viertel der Leute den Floor, wahrscheinlich um die Zeit für Aufmunterung im Auto zu nutzen oder Parkplatzeinparkaction mit Oberkante-Unterlippe tiefergelegten Autos zu üben. Die restlichen Verbliebenen die meine Musik mochten, hatten dann wenigstens Platz, erst am Ende, als ich wieder mit french platten ankam, wurde es wieder voller. Der Craig Mortalis nach mir setzte dann genauso ein, wie Basti un Minupren vor mir, wo ich mir dann dachte, "gut hier biste musikalisch falsch plaziert worden", weil wäre ich nicht gewesen, wäre auf dem Floor ein gleichbleibender Beat gewesen.

Schade, ich dachte ich kann das Publikum auch mit etwas stilfremderen Platten erfreuen.

Dank Totmacher, Anhang und den ganzen netten Leuten des Breakfloors hatten wir aber einen schönen und lustigen abend.

ich glaube ich bleibe dabei meinen Stil doch mehr zu verändern, das heutige Technopublikum kann ich scheinbar nicht mehr zufrieden stellen. schade eigentlich.

Grüße an alle die durchgehalten haben und die ich getroffen habe.

PS: Mutti, das hat sich ja richtig gelohnt wa... ;-)
Impulsive Menschen kennen keine Grenzen...

[url]http://www.myspace.com/katyesberlin[/url]

Benutzeravatar
da_pARTyst
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1796
Registriert: 28.05.07 - 17:04
Wohnort: Connewitz
Kontaktdaten:

Beitrag von da_pARTyst » 09.09.08 - 21:06

Katja hat geschrieben: ich glaube ich bleibe dabei meinen Stil doch mehr zu verändern, das heutige Technopublikum kann ich scheinbar nicht mehr zufrieden stellen. schade eigentlich.
:nonono:


dann machste musik, die dir selbst nicht gefällt und verlierst die "fans", die du bist jetzt begeistert hast.
[color=black][quote="Laurent Garnier"]Er nahm Ectasy, war offensichtlich stolz darauf und schrieb es auf sein T-Shirt. Er war das genaue Gegenteil dessen, wofür wir uns einsetzten.[/quote][/color]

Benutzeravatar
Ganove
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4350
Registriert: 27.11.07 - 07:52
Wohnort: im Land des aufrechten Lächelns!
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganove » 10.09.08 - 12:40

Leuchte hat geschrieben:btw. butzi, du hast hier gar nichts zu melden! du warst schließlich gar nicht vor ort.
aber ich glaube ich hab schon mehr zuckerschocks hinter mir als du.
[b][i]SORRY 4 OT![/i]
[u]
ich wees, ICH BIN ANSTRENGEND!
IHR DÜRFT EUCH GENERVT FÜHLEN!
ICH WILL DOCH NUR [/u]MEINEN[u] SPASS![/u]

[i]OHNE OFFTOPIC HAT DAS FORUM KEINEN CHARAKTER! >> BITTE GEBT MIR NE ROTE KARTE! >> DANKE :!:[/i][/b]
_

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 10.09.08 - 12:49

da_pARTyst hat geschrieben:
Katja hat geschrieben: ich glaube ich bleibe dabei meinen Stil doch mehr zu verändern, das heutige Technopublikum kann ich scheinbar nicht mehr zufrieden stellen. schade eigentlich.
:nonono:


dann machste musik, die dir selbst nicht gefällt und verlierst die "fans", die du bist jetzt begeistert hast.
wo steht denn da, dass ihr ihr veraenderter stil selber nicht gefaellt?
außerdem erschließt sich mit der stilveraenderung doch automatisch auch eine neue zielgruppe. und meiner meinung nach lebt die szene auch ein stueck weit von veraenderungen...
Ganove hat geschrieben:
Leuchte hat geschrieben:btw. butzi, du hast hier gar nichts zu melden! du warst schließlich gar nicht vor ort.
aber ich glaube ich hab schon mehr zuckerschocks hinter mir als du.
bitte was? mal ganz davon abgesehen, dass ich frueher aufgrund mangelnder alternativen auch des oefteren in dem schuppen zu gast war, was hat das ganze jetzt mit meiner aussage zu tun? ist das wieder irgend so eine verdrehte butzi-spam-logik, die kein wesen in diesem universum verstehen kann, noch nicht einmal du selber oder wolltest du jetzt einfach einen virtuellen schwanzvergleich starten? oder willst du jetzt wegen deiner diabetes oder was auch immer du neben dem fehlenden gehirn noch so fuer leiden hast um mitleid betteln? das musst du dir dann wohl woanders holen...
Zuletzt geändert von Leuchte am 10.09.08 - 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
da_pARTyst
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1796
Registriert: 28.05.07 - 17:04
Wohnort: Connewitz
Kontaktdaten:

Beitrag von da_pARTyst » 10.09.08 - 13:00

Katja hat geschrieben:... dadurch war ich im Genuss den von mir so geliebten Hardtechno mit einer ständig gleichbleibenden Bassdrum zu genießen. Leider wünscht das Lauchaer Publikum auch nichts anderes. Als ich dann die Geschwindigkeit und auch die Lautstärke herunterregelte verließen gleich ein Viertel der Leute den Floor
erst am Ende, als ich wieder mit french platten ankam, wurde es wieder voller. Der Craig Mortalis nach mir setzte dann genauso ein, wie Basti un Minupren vor mir, wo ich mir dann dachte, "gut hier biste musikalisch falsch plaziert worden", weil wäre ich nicht gewesen, wäre auf dem Floor ein gleichbleibender Beat gewesen.

ja nix gegen veränderungen, aber bitte nicht in die richtung, wie es das lauchaer puplikum anscheinend mag.

Leuchte, du weisst doch genau was ich mein. versuch mir ma jetzt nich de buchstaben im thread zu verdrehen.^^
[color=black][quote="Laurent Garnier"]Er nahm Ectasy, war offensichtlich stolz darauf und schrieb es auf sein T-Shirt. Er war das genaue Gegenteil dessen, wofür wir uns einsetzten.[/quote][/color]

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 10.09.08 - 13:05

da_pARTyst hat geschrieben:ja nix gegen veränderungen, aber bitte nicht in die richtung, wie es das lauchaer puplikum anscheinend mag.

Leuchte, du weisst doch genau was ich mein. versuch mir ma jetzt nich de buchstaben im thread zu verdrehen.^^
ich mutmaße jetzt einfach mal, dass die veraenderungen bei ihr garantiert nicht in richtung hardtechno, sondern eher generell weg vom techno gehen, so hat sie das glaube ich gemeint...
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
da_pARTyst
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1796
Registriert: 28.05.07 - 17:04
Wohnort: Connewitz
Kontaktdaten:

Beitrag von da_pARTyst » 10.09.08 - 13:09

Leuchte hat geschrieben:
da_pARTyst hat geschrieben:ja nix gegen veränderungen, aber bitte nicht in die richtung, wie es das lauchaer puplikum anscheinend mag.

Leuchte, du weisst doch genau was ich mein. versuch mir ma jetzt nich de buchstaben im thread zu verdrehen.^^
ich mutmaße jetzt einfach mal, dass die veraenderungen bei ihr garantiert nicht in richtung hardtechno, sondern eher generell weg vom techno gehen, so hat sie das glaube ich gemeint...
vlt klärt sie uns ja mal auf :)
[color=black][quote="Laurent Garnier"]Er nahm Ectasy, war offensichtlich stolz darauf und schrieb es auf sein T-Shirt. Er war das genaue Gegenteil dessen, wofür wir uns einsetzten.[/quote][/color]

Benutzeravatar
dr_hase
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1262
Registriert: 10.06.07 - 15:49
Wohnort: Kållerstad Schweden

Beitrag von dr_hase » 10.09.08 - 16:05

Leuchte hat geschrieben: ist das wieder irgend so eine verdrehte butzi-spam-logik, die kein wesen in diesem universum verstehen kann..
vielleicht können uns ja die wissenschaftler vom urknallprojekt in der schweiz weiterhelfen :D waaaah offtopic...
R.I.P. MH1

Benutzeravatar
Westsachse
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1845
Registriert: 16.10.05 - 20:48
Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Beitrag von Westsachse » 10.09.08 - 20:14

ein kino hier :roll: :razz:

Benutzeravatar
Katja
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 668
Registriert: 27.08.03 - 17:02
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Katja » 10.09.08 - 20:59

[/quote]


ja nix gegen veränderungen, aber bitte nicht in die richtung, wie es das lauchaer puplikum anscheinend mag.

[/quote]


natürlich nicht das, um gottes willen, mehr veränderung richtung break... hätte lieber uffm breakfloor gespielt, und damit ergibt sich ergo ein neues Publikum/Zielgruppe...

Benutzeravatar
da_pARTyst
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1796
Registriert: 28.05.07 - 17:04
Wohnort: Connewitz
Kontaktdaten:

Beitrag von da_pARTyst » 10.09.08 - 21:08

Katja hat geschrieben:

ja nix gegen veränderungen, aber bitte nicht in die richtung, wie es das lauchaer puplikum anscheinend mag.

[/quote]


natürlich nicht das, um gottes willen, mehr veränderung richtung break... hätte lieber uffm breakfloor gespielt, und damit ergibt sich ergo ein neues Publikum/Zielgruppe...[/quote]


edit, scheiss zitiere^^
Leo sagt:
herzlichen glückwunsch, du bist im "rerecall"!
[color=black][quote="Laurent Garnier"]Er nahm Ectasy, war offensichtlich stolz darauf und schrieb es auf sein T-Shirt. Er war das genaue Gegenteil dessen, wofür wir uns einsetzten.[/quote][/color]

amuartonhcet
Genosse
Genosse
Beiträge: 3276
Registriert: 20.02.03 - 15:14

Beitrag von amuartonhcet » 10.09.08 - 22:50

Westsachse hat geschrieben:ein kino hier :roll: :razz:
hat noch jemand was zur party zur sagen?

muss doch auch welche geben die das alles geil fanden und ueberhaupt, mehr auf die radartueten und jawoll jawollja!

Ener: wo bleibt dein review :P

Ener
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 617
Registriert: 29.02.08 - 16:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ener » 11.09.08 - 06:17

technotrauma hat geschrieben:
Westsachse hat geschrieben:ein kino hier :roll: :razz:
hat noch jemand was zur party zur sagen?

muss doch auch welche geben die das alles geil fanden und ueberhaupt, mehr auf die radartueten und jawoll jawollja!

Ener: wo bleibt dein review :P
der kommt wenn ich meine heutigen nachtschichtstrapatzen ausgeschlafen habe :wink:

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 11.09.08 - 17:20

Ganove hat geschrieben:
Leuchte hat geschrieben:btw. butzi, du hast hier gar nichts zu melden! du warst schließlich gar nicht vor ort.
aber ich glaube ich hab schon mehr zuckerschocks hinter mir als du.
HÄ?! was hat das jetz mit dem thema zu tun?
warte, ich mach ma ne dose mitleid auf... *zssscht* oh, die war schon alle.... :/


alter.... :lol:
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
SuLLa
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4937
Registriert: 07.05.03 - 11:55
Wohnort: LK HZ
Kontaktdaten:

Beitrag von SuLLa » 11.09.08 - 17:40

joar, wenns wieder um die party gehen könnte wärs dufte, ansonsten *delete ;)

Ener
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 617
Registriert: 29.02.08 - 16:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ener » 11.09.08 - 17:41

nun denn, dann ich mal.

eigentlich hab ich von den ganzen act´s, zumindest auf unserem floor nicht viel mitbekommen. von caedes & das zirkuskind garnichts, da wir erst gegen viertel halb zwei vom hotel eingeflogen sind.

nach den beiden war dann glaub ich der basti von den society suckers dran, der ja als ersatz für cora kam. ich war aber erstmal damit beschäfftigt mich dort zurecht zu finden, da ich das erst mal dort war. also erstmal alle floors angeschaut. dort hat es einen aber nicht lange gehalten. auf´n tekk nur bum bum techno und auf´n minimal, naja, halt minimal was mal garnicht´s meins ist.

wieder unten im breaks floor angekommen gleich noch paar alte bekannte getroffen und erstmal ewigkeiten im gang vorm floor gelabert.
so konnte ich ein bisschen die musik war nehmen.
so teilweise gefallen mir ja ein paar stücke beim breakcore die dort gelaufen sind, aber keine 4-5 stunden am stück. das absolut nicht meins.

todi denke ich war recht hart. electric kettle waren auch ein paar coole teile dabei. aber wie LEUCHTE schon sagte wurde die anlage dermaßen überlastet das es teilweise schon unangenehm für´s gehör wurde.

rico und ich haben dann noch von 7-11 gespielt was auch wieder sehr viel spaß gemacht hat. dann mussten wir aber wieder zurück ins hotel, da wir um 2 auschecken mussten, was sich aber in diesem hotel als außerst schwierig erwiesen hat :lol:

alles in allem war´s ne lustige angelegenheit. neue coole leute kennengelernt und viel spaß auf´n parkplatz bei oberlippe-unterkante einparkaktion von irgendwelchen, naja, lassen wir das mal :wink:

Benutzeravatar
caedes
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4691
Registriert: 17.05.04 - 19:10
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von caedes » 12.09.08 - 00:28

ich bekomm gerade echt einen zuviel...

in meinem koffer ist ohne ende putz...aus fast allen hüllen bröckelts...überall dreck
ich glaub bei euch muss dringend mal die decke gestrichen werden
hab mir gerade n schönen kratzer beim rausziehen einer platten geholt...super :\

ansonsten wars ein durchwachsener abend
positiv waren aufjedenfall die vielen bekannten gesichter und das catering im vip!!
auch die organisation hat in jeder hinsicht gestimmt
negativ aufgefallen ist wie schon oben erwähnt die anlage mit der wir, dank michas pullover, das optimum rausgeholt haben..danke nochmal dafür ;>
publikum war wie zu erwarten gewöhnungsbedürftig

danke an toti und den dicken mann der sich bei mir immer erkundigt hat ob alles ok ist hinterm pult...


big up!

//edit: mitschnitte gibts auch: caedes das zirkuskind

Ener
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 617
Registriert: 29.02.08 - 16:08
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ener » 12.09.08 - 05:58

das mit dem putz hab ich zum glück rechtzeitig mitbekommen als die brocken noch oben auf meiner tasche lagen als sie noch zu war.

du hattest da anscheinend nicht so viel glück.
kannst die platte wenigstens noch spielen oder nachbestellen oder ist die out of stock?

l3000
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1322
Registriert: 06.10.02 - 11:09
Wohnort: 10/40
Kontaktdaten:

Beitrag von l3000 » 12.09.08 - 09:32

Nex hat geschrieben:in meinem koffer ist ohne ende putz...aus fast allen hüllen bröckelts...überall dreck
ich glaub bei euch muss dringend mal die decke gestrichen werden
hab mir gerade n schönen kratzer beim rausziehen einer platten geholt...super :\
Jetzt heul doch nicht rum, ist halt so im Underground.

Benutzeravatar
caedes
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4691
Registriert: 17.05.04 - 19:10
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von caedes » 12.09.08 - 09:47

definier mal 'spielbar'
wenn dich ein lautes knacken genauso stört wie mich, dann ist sies nicht mehr
nachbestellen wird schwer...

dass l3000 gross- und kleinschreibung beherrscht überrascht mich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste