XOR001 - Oliver Rosemann - Maca (2012)

Vinyl, CDs und Tapes vorstellen und unter die Lupe nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

XOR001 - Oliver Rosemann - Maca (2012)

Beitrag von Oliver »

Hey,

hier ist nun das erste Release auf XOR.
Die Tracks sind von meiner Wenigkeit.
Veröffentlicht wird digital und nur über Bandcamp.
Freu mich über sämtliches Feedback!

Artist: Oliver Rosemann

Format: digital

Label: XOR Records

Catalog#: XOR001

Style: Techno

Country: Germany
released 19 October 2012

Bandcamp:
http://xorrecords.bandcamp.com/


http://soundcloud.com/oliverrosemann/sets/xor-001-oliver-rosemann-maca-1/
Zuletzt geändert von Oliver am 19.10.12 - 15:18, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens »

und wo is der link? ^^
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82
Benutzeravatar
Tom91
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4650
Registriert: 16.05.10 - 18:03
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Tom91 »

spricht mich irgendwie nicht an^^
After I finish learning quantum physics, I think Ill be ready to start making some classy electro.

http://tom91.isyournewbicycle.com" onclick="window.open(this.href);return false;

http://ohnefarbe.tumblr.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
AK01
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1258
Registriert: 08.12.05 - 21:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von AK01 »

chest war ja von anfang an mein favorit und wie der zufall es will Anden folgt gleich als zweites. :good:
http://www.dropbox.com/sh/sfkysvoe0xqpa82/SxOHTv1jf7" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
leinad
Genosse
Genosse
Beiträge: 3633
Registriert: 25.03.04 - 16:45
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Beitrag von leinad »

anden sagt mir mehr zu.
chest erinnert mich dezent an:



fazit: respekt 8)
wie der veranstalter - so die party.
Benutzeravatar
Kapuze
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 828
Registriert: 08.04.09 - 10:39
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kapuze »

:good:
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Ich danke euch! :)
Daniel stimmt. ^^
Klingt tatsächlich etwas ähnlich.
Diese hh snippets usw, krass
Und danke für dein Fazit! :)
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Benutzeravatar
BIBER
Genosse
Genosse
Beiträge: 3160
Registriert: 15.09.07 - 12:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von BIBER »

insgesamt ein schönes werk. :)
anden sagt mir persönlich auch mehr zu.

so am rande: kommt mir das nur so vor oder ist wirklich die veröffentlichung auf vinyl am aussterben ?
also mir ist schon klar das ne digital veröffentlichung in erster linie schneller, unkomplizierter und vor allem kostengünstiger vonstatten geht (damit geht natürlich ein viel geringeres finanzielles risiko für den künstler einher). aber wo nach bzw. nach welchen kriterien entscheidet den der allgemeine musiker denn dann in welchen format er veröffentlicht ?
finde es halt schade dass das medium vinyl am markt immer mehr verliert (warum und weshalb sei erstmal dahingestellt bzw. wissen wir alle warum) mir geht es halt nur so das ich mich schwer damit tue für ein digital release geld zu bezahlen, aber wenn es das teil auf vinyl gibt bin ich auch gerne bereit zwei, drei euro mehr für zu bezahlen. gut das klingt jetzt sicherlich alles etwas paradox und unlogisch denn ein kack track bleibt kacke egal ob digital oder eben auf vinyl. es ist nur halt oft so das ich ein super track höre und mir denke hammer wo soll ich bezahlen, dann aber (leider) feststellen muß hmm nur digital...ne lass mal. und ja ich weiss es gibt heutzutage timecode vinyl etc.

so das waren mal wieder meine halbdurchgereiften gedanken zum montag. :lol: vielen dank für ihr verständnis.
IRUKANDJI
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Naja, ich kann dir nur sagen was meine Beweggründe waren.
Lieber im Netz zugänglich als auf meiner Festplatte nur für mich, dachte ich mir. Deshalb auch nur Bandcamp ohne all den Shops usw.
Vinyl release wäre aus Kostengründen nicht drin gewesen.
Nun vielleicht die Frage warum nicht kostenlos? Ich glaube, das man, wenn man dafür bezahlt, nach dem Download sorgsamer damit umgeht. Kostenlos heruntergeladenes verschwindet auch schnell wieder von der Platte, ohne vielleicht sogar gehört worden zu sein. Und 0.99 Cent sind nicht teuer, denk ich. Ich werd aber trotzdem immer mal zwischendurch etwas kostenlos veröffentlichen aber halt nicht alles.

Und warum du dich schwer tus? Hmm, weil du vielleicht nichts fühlbares in der Hand hast, hinterher? Man hat nicht das Gefühl wirklich etwas erworben zu haben. Oder für einige ist es vielleicht auch so, dass sie sich die Tracks auch anders besorgen könnten, was bei ner Platte schwerer wäre.
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7225
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax »

BIBER hat geschrieben:.

kannst dir das ding auch als flac/wave kaufen und gehts dann zum jenser und der schneidet dir das eigenhändig in ne vinyl scheibe rein ;) kostet dich haltn stück mehr ABER du hast es dann auf vinyl...
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens »

interessant, wie es immer wieder gerade dann vorkommt, dass leute meinen, vinyl wäre am aussterben, wenns grad richtig gut läuft. hab letztens gelesen, dass 2012 so viel vinyl verkauft wurde, wie noch nie. und das war doch damals vor ca. 10 jahren auch so.
ich für meinen teil kann mich auch nich über ausbleibende releases beschweren. hab vor 2,3 monaten wieder angefangen, verstärkt platten zu kaufen und seitdem bestimmt schon an die 200 euro gelassen.
im brighton-techno-bereich isses halt vor langer zeit schon still geworden, aber das heisst ja nich, dass deswegen keine platten mehr released werden. ich komm jedenfalls garnich hinterher mit platten kaufen grad, so viel gutes zeug kommt raus. ^^
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82
Benutzeravatar
AK01
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1258
Registriert: 08.12.05 - 21:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von AK01 »

ähnlich sehe ich das auch. es gibt viele sachen die gar nicht digital released werden und da können schon mal unsummen enstehen.

also ich selektiere zum teil aus kostengründen so: wenn es das gute stück digital gibt-> dann digital und wenn nicht, dann füllt sich mein schrank mit neuen platten :)

was mir aber persönlich auffällt ist, wenn man digital kauft denkt man über den kauf weniger nach. Bei vinyl schwanke ich länger eh es zur kaufentscheidung kommt .
http://www.dropbox.com/sh/sfkysvoe0xqpa82/SxOHTv1jf7" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
deo
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5192
Registriert: 01.05.08 - 09:10
Wohnort: Berlinettenstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von deo »

Jens hat geschrieben:. hab letztens gelesen, dass 2012 so viel vinyl verkauft wurde, wie noch nie.
das wage ich aber mal kurz zu bezweifeln :lol:
CrazySpiderPig ----- ♥ IRUKANDJI ♥
Sebbel hat geschrieben:"Promoset for driving people for finding the way of society unemployment."
jens hat geschrieben:ein promoset für leute die fahren, um die art der gesellschaft arbeitslosigkeit zu finden??
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens »

ups... ich meinte natürlich 2011 und ersetze "wie nie" durch "wie seit langem nich". ^^
die 2. grafik da unten macht das ganz gut deutlich. http://www.alohastone.com/2011/08/18/en ... ahren-gif/" onclick="window.open(this.href);return false;

sorry fürs offtopic übrigens. ^^
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Jens hat geschrieben: sorry fürs offtopic übrigens. ^^

Und ich dachte schon 'endlich bekomm ich die aufmerksamkeit, die ich verdiene' :lol:
Wieder nich...
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens »

:lol:
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82
Benutzeravatar
BIBER
Genosse
Genosse
Beiträge: 3160
Registriert: 15.09.07 - 12:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von BIBER »

jou auch erstmal tschuldigung das ich hier solch eine diskussion angefeuert habe. hi :)

meine "kritik" das zu wenig auf vinyl veröffentlicht wird (meiner meinung nach) war auch nicht direkt auf diese relese hier (XOR001) vom Oliver bezogen sondern ganz im gegenteil allgemein gemeint!
und ich finde der Oliver hat das schon ganz gut beschrieben bzw. mir meine fragen beantwortet. :wink: gerade bei der fragestellung: warum man (ich) sich evtl. so schwer damit tut ein digital release zu kaufen.

und ja natürlich ist das meine persönliche wahrnehmung (die eben auch durchaus täuschen kann) von der entwicklung des vinyl auf dem musikmarkt. und nein ich galube jetzt nicht das die schallplatte akut vom aussterben bedroht ist. denn das hat man damals mit inkrafttreten der cd ja auch schon behauptet.
ich habe halt keine genauen bzw. würden mich mal sehr stark die verkaufszahlen / absatzzahlen der einzelnen medien über die letzten jahre interessieren...ich hätte eh danach gefragt aber der Jens war schneller und hat ja mal schon eine schöne, ausreichende & anschauliche grafik diesbezüglich gepostet.

so das wars jetzt aber wirklich mit off topic von mir :mrgreen:

ein was bin ich jetzt aber dem Oliver für schuldig:
LEUTE HOLT EUCH DIESE MACA SCHEIBE :!: 8)
IRUKANDJI
Benutzeravatar
Commander
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1379
Registriert: 05.01.08 - 20:46

Beitrag von Commander »

anden--->>> richtiger killer track!saustarkes ding,gefällt mir von der ersten ,bis zur letzten minute :good:
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Danke!
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Benutzeravatar
e.Coupler
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 554
Registriert: 11.10.10 - 14:09
Wohnort: Delitzsch
Kontaktdaten:

Beitrag von e.Coupler »

ich find "Chest" richtig fett! der hypnotisiert irgendwie 8)
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Danke :)
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
deratul
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 497
Registriert: 17.03.05 - 20:29
Wohnort: leipzig

Beitrag von deratul »

beide tracks sind vorzüglich! vielen Dank, Oliver. :good:
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens »

deratul hat geschrieben:beide tracks sind vorzüglich! vielen Dank, Oliver. :good:
like a sir... ^^

Bild
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82
deratul
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 497
Registriert: 17.03.05 - 20:29
Wohnort: leipzig

Beitrag von deratul »

Jens hat geschrieben:
deratul hat geschrieben:beide tracks sind vorzüglich! vielen Dank, Oliver. :good:
like a sir... ^^

Bild

:lol:
Benutzeravatar
ACiDSEKTOR
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7025
Registriert: 16.01.03 - 14:43
Wohnort: Nmpton,UK
Kontaktdaten:

Beitrag von ACiDSEKTOR »

leinad hat geschrieben:anden sagt mir mehr zu.
chest erinnert mich dezent an:



fazit: respekt 8)

persönlich empfinde ich chest eher angelehnt an Surgeon's Badger Bite, nur das bei chest die bassline nicht kräftig genug zur geltung kommt. bis 2:50min sagte mir 'anden' komplett zu, im gesamtbild beschnitten durch den "mittelteil"

ungeachtet meiner subjektiven meinung wünsch ich viel erfolg!
Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

ACiDSEKTOR hat geschrieben:
leinad hat geschrieben:anden sagt mir mehr zu.
chest erinnert mich dezent an:



fazit: respekt 8)

persönlich empfinde ich chest eher angelehnt an Surgeon's Badger Bite, nur das bei chest die bassline nicht kräftig genug zur geltung kommt. bis 2:50min sagte mir 'anden' komplett zu, im gesamtbild beschnitten durch den "mittelteil"

ungeachtet meiner subjektiven meinung wünsch ich viel erfolg!
danke :)

nicht kräftig genug heisst nicht so kräftig wie bei badger bite oder wirklich nicht kräftig genug? ^^
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR
Antworten