ACHTUNG, BITTE LESEN!!! Reviews - Regeln für - Tonträgerkontrolle

Vinyl, CDs und Tapes vorstellen und unter die Lupe nehmen.

Moderatoren: basti@mmt, Kid A, wired

Antworten
Benutzeravatar
wired
Genosse
Genosse
Beiträge: 2390
Registriert: 05.11.02 - 12:31
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

ACHTUNG, BITTE LESEN!!! Reviews - Regeln für - Tonträgerkontrolle

Beitrag von wired » 20.03.05 - 12:42

Moin Leutz!

um hier mal etwas mehr Informationsgehalt in die Threads zu bringen, schliesslich ist Infos auf Labelseiten sammeln nicht mein zweites Hobby, bitte ich euch, folgende Dinge hier zu beachten:

1. Zu einem Review gehören ganz klar Artist - Plattenname - Label
2. Die Tracknamen wären hilfreich, damit man mal weis was da überhaupt drauf ist
3. Soundsamples und Bilder vom Cover sind gern gesehen *g
4. Bitte schreibt doch mal etwas mehr als einfach nur "ist ne gute Scheibe, kauft se euch" oder "genausogut wie die letzte". Ich will damit sagen, ein Review mit nur einem Satz hat den reinen Infogehalt der Nachricht "es gibt eine neue Platte von dem Artist" ...
5.:Vorgestellte Platten sollten aktuell sein, also nicht Jahre alt!
6.:Ein gewisses "Niveau" sollte selbstverständlich sein - also erspart der Allgemeinheit bitte gegen guten Geschmack verirrende Sounds (d.h. zb Covers die eklig sind, sinnlose Sounds ala Roy-Black-Remix...)
7.: Bitte nicht einfach nur irgendwas irgendwoher reinkopieren, es sollte zudem möglichst deutschsprachig sein. (also englische Texte einfach kopieren is nich!)
8.: Nur einen Link und sonst garnix ist ne absolute Null-Leistung

So, ich denke mal das ist wahrlich nicht zuviel verlangt? Konstruktive Kritik ist gern gesehen *g
Sollten sich weiterhin immer nur einzel-link-postings oder nur-englisch-reinkopierte Scheiben tummeln, räum ich mal irgendwann auf...

Cheers,
Sven

ps: wenn jemand aufgrund dieser punkte oben eine platte nicht vorstellen möchte, dann soll er's hier sagen *g
...see where it takes you...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast