Midi-event Filter

Alles mögliche was mit Producing oder Auflegen zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Midi-event Filter

Beitrag von Matrjoschka » 23.01.13 - 14:02

Jemand nen Tip für ein günstiges MIDI-EVENT Filter? Hardware, keine Software.
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
SBBB
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 978
Registriert: 23.06.09 - 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von SBBB » 23.01.13 - 18:26

Anatek PocketFilter

Bild

bei ebay zwischen 30-40€ zu finden
must-have tool!
creativity first!
Für einen Profi ist das Ergebnis entscheidend, für einen Liebhaber der Weg.
4/4 - Das ist der Rhythmus, bei dem ich mit muß!
homelistening is killing clubs.

Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Beitrag von Matrjoschka » 24.01.13 - 06:39

Ich hoffe das Filter kann mir die Eingangssignale von der MC-303 filtern. Roland hat es ja nicht fertig gebracht die Groovebox so zu konstruieren dass man die Eingangssignale muten kann, im Play-Mode.

Danke erstmal!
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 24.01.13 - 09:41

siehste... auch ein grund, die mc-303 nich zu wollen. ^^
aber cooles gerät... muss ich mir mal vormerken, falls ich mit dem 4x midi thru splitter probleme kriegen sollte.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Kapuze
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 827
Registriert: 08.04.09 - 10:39
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kapuze » 24.01.13 - 10:05

ich hab dazu vllt mal nich ganz passende frage, weiß aber nich ab es an midi oder an der prozessorleistung vom synth liegt. spreche den synth mit 2 sequencenüber midi an, der synth wirft mir 2 sounds aus. manchmal tritt es dann auf, dass sich der sound anders anhört, wenn beide midispuren ankommen als wenn eine abgeschaltet is. klingt nach aliasing oder bisschen so als wenn ne dvd beschädigt is, dann trten manchmal auch so kurze quietschgeräusche auf.

Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Beitrag von Matrjoschka » 24.01.13 - 10:13

Hatte ich glaub so ähnlich mit dem snow ti. Könnte ne Midi-Schleife sein... Hab alle Transmit und Receive Daten die von meiner 808 (Master) an den Virus gehen gemutet. Ist blöd aber anders funktioniert es nicht richtig
(ohne PC/Mac). Hatte auch so "knistern" und komische Sounds entstehen lassen. Der Virus hat sich dann aufgehängt.

@Jens: Aber der Sound ist Hammer. Wenn ich den Midi Müll hin bekomm- nur noch Drums mit der. Hat 909, 808, 707, 606 Drums am start. ganz vergessen :lol: Und TB303 Sounds :D
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 25.01.13 - 09:09

Matrjoschka hat geschrieben:... Und TB303 Sounds :D
aber nur samples... ^^
für richtige 303 sounds würd ich ne xoxbox vom xoxshop empfehlen. ich kauf mir nächsten monat eine da.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Beitrag von Matrjoschka » 25.01.13 - 10:12

Ich hab das Filter gestern bestellt. Hoff mal das kommt heute... dann gehts endlich los. Foto kommt noch.

Bevor ich mir aber ne neue Maschine hol kommen erstmal 2 von denen ins Haus :D GENELEC 8020B

Bild
Technische Daten:
> Übertragungsbereich: 66 Hz - 20 kHz (±2,5dB)
> Schalldruck: 105 dB SPL (peak) pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung
> Lautprecher: 105 mm Tieftöner, 19 mm Metallkalotten-Hochtöner mit DCW
> Endstufenleistung: 2x 20 Watt
> Abmessungen: 226 x 151 x 142 mm (HxBxT), Höhe mit Iso-Pod 242 mm
> Gewicht: 3,7 kg
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
SBBB
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 978
Registriert: 23.06.09 - 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von SBBB » 25.01.13 - 11:16

Matrjoschka hat geschrieben:Ich hab das Filter gestern bestellt. Hoff mal das kommt heute...
darf man wissen wo? dachte die gibts nur noch gebraucht
creativity first!
Für einen Profi ist das Ergebnis entscheidend, für einen Liebhaber der Weg.
4/4 - Das ist der Rhythmus, bei dem ich mit muß!
homelistening is killing clubs.

Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Beitrag von Matrjoschka » 25.01.13 - 12:20

Musik-World. Gerade eingetroffen.

Und 73,8% gespart :lol:
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (149.59 KiB) 4584 mal betrachtet
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
SBBB
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 978
Registriert: 23.06.09 - 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von SBBB » 25.01.13 - 12:36

krass. aber cool! ich kenne die Anatek Tools nur vom Gebrauchtmarkt da es Anatek gar nicht mehr gibt.
aber schön und gut zu wissen! :good: thx
creativity first!
Für einen Profi ist das Ergebnis entscheidend, für einen Liebhaber der Weg.
4/4 - Das ist der Rhythmus, bei dem ich mit muß!
homelistening is killing clubs.

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 25.01.13 - 12:38

cool!
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Beitrag von Matrjoschka » 26.01.13 - 19:20

SBBB hat geschrieben:krass. aber cool! ich kenne die Anatek Tools nur vom Gebrauchtmarkt da es Anatek gar nicht mehr gibt.
aber schön und gut zu wissen! :good: thx
..nur wie lange noch.^^ Die Dinger sind echt Gold wert bei Roland Maschinen im Midi Verbund. Das Teil kam gestern orginal verpackt anno 1988!
....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

soop
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 356
Registriert: 03.07.04 - 00:13

Beitrag von soop » 11.11.13 - 03:25

kauf dir doch lieber ne amt8 von emagic oder ne alte motu midi express xt parallel. damit hast du nen ordentlichen midi-processor mit dem du jedes midisignal steuern kannst. mit so nem teil eröffnen sich da sehr sehr nette sachen, an die du bei ner kette nich ma dran denken solltest

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste