2x Traktor über djm900 syncen

Alles mögliche was mit Producing oder Auflegen zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Der-Neurologe
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 331
Registriert: 03.02.09 - 18:10
Wohnort: Barleben
Kontaktdaten:

2x Traktor über djm900 syncen

Beitrag von Der-Neurologe » 29.05.12 - 23:04

ich hab mich vorhin schon stunden damit beschäftigt und hab eben ne ganze weile gegooglet.
folgendes problem :
wir wollen mit 2 laptops gleichzeitig auflegen. quasi ein modernes 4-deck set, aber eben von 2 rechnern und 2 externen mixern.
wir haben 2 win7 laptops und 2 mal traktor 2 . 1 pioneer djm 900 und 1 audio8 soundkarte. laptop1 soll master sein und sein signal der masterclock über das djm900 rausgeben. als masterclock kriege ich aber nur die clock von dem mixer und nicht die aus dem traktor. die aus dem mixer zappelt zu doll und der 2. laptop muss dauernd korrigieren. auch beide laptops unabhängig voneinander auf 130bpm einzustellen bringt nicht den gewünschten effekt. ein laptop läuft dabei ein my schneller und das nervt auf dauer. hat evtl einer eine lösung für das problem ?
http://www.mixcloud.com/KellerKinder" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
deo
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5190
Registriert: 01.05.08 - 09:10
Wohnort: Berlinettenstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von deo » 30.05.12 - 06:00

selber pitchen?
CrazySpiderPig ----- ♥ IRUKANDJI ♥
Sebbel hat geschrieben:"Promoset for driving people for finding the way of society unemployment."
jens hat geschrieben:ein promoset für leute die fahren, um die art der gesellschaft arbeitslosigkeit zu finden??

Benutzeravatar
Der-Neurologe
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 331
Registriert: 03.02.09 - 18:10
Wohnort: Barleben
Kontaktdaten:

Beitrag von Der-Neurologe » 30.05.12 - 08:10

wäre eine möglichkeit, aber wir wollten ja grade diese vorteile des digitalen mixings haben . ansonsten hätten wir auch 4 plattenspieler hinstellen können. ich habs gestern notdürftig hinbekommen, in dem ich die masterclock vom djm900 getappt hatte. trotzdem flackert der noch rum im traktor. ich dachte , dass es einfacher ginge und man in einem traktor die masterclock setzt und mit dem anderen empfängt. anscheinend kann der djm900 nur seine eigenen midibefehle ausgeben und nicht die vom traktor durchschleifen. hatte auch was von nem virtuellen midi-port gelesen, aber glaube auch nicht, dass das die lösung zu meinem problem ist
http://www.mixcloud.com/KellerKinder" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Kapuze
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 827
Registriert: 08.04.09 - 10:39
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kapuze » 30.05.12 - 12:40

hat der mixer ne midithru buchse? also master out -> mixer in -> mixer thru -> slave in?

Benutzeravatar
Der-Neurologe
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 331
Registriert: 03.02.09 - 18:10
Wohnort: Barleben
Kontaktdaten:

Beitrag von Der-Neurologe » 30.05.12 - 12:52

der mixer hat nur midi out. die audio 8 hat in und out buchsen. wollte laptop1 über das 900er in die audio8 senden ...
http://www.mixcloud.com/KellerKinder" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 30.05.12 - 13:17

wenn er nur midi out hat, kannste natürlich nur das signal des mixers nehmen und beide traktoren darauf syncen. ohne midi in kommt auch kein signal aus dem audio8 in den mixer.
könntest höchstens die beiden interfaces direkt verbinden. aber dann hat der djm kein sync mehr.

und das clock jitter (zappeln) tritt nur bei einem der beiden interfaces/rechner auf? dann wirds vermutlich an dem liegen. kann mir kaum vorstellen, dass ein djm 900 kein halbwegs sauberes midisignal ausgeben kann.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Der-Neurologe
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 331
Registriert: 03.02.09 - 18:10
Wohnort: Barleben
Kontaktdaten:

Beitrag von Der-Neurologe » 30.05.12 - 13:29

das 900er ist ja quasi das interface des 1. laptops. hab jetzt das 900er als master genutzt und greife mit beiden trekkern das midi out master clock signal ab. zittern beide so um 0,1bpm . hab das mastersignal getappt und so gehts einigermaßen. wenn man jetzt aber schneller werden wollen würde, müsste man neu tappen und dabei auch gut sein, weil man ja die laufende musik sofort beeinflusst. ich dachte eben, dass der 900er die midisignale des laptops ausgeben könnte und ich diese mit der audio 8 aufnehmen könnte
http://www.mixcloud.com/KellerKinder" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste