Produkt News ;-)

Alles mögliche was mit Producing oder Auflegen zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Produkt News ;-)

Beitrag von KyleKush » 16.07.09 - 02:34

So nachdem nun immer wieder einige neue Produkte kommen hab ich es umbenannt

Akai launches mini MIDI controllers
Competition for Korg's nanoSeries

Bild
The LPD8 (top) and LPK25.



Akai has launched two miniature MIDI controllers in the shape of the LPK25 keyboard and the LPD8 pad controller. These will make their debut at this week's Summer NAMM show.

It probably isn't too unfair to suggest that these have been at least partly inspired by the success of Korg's nanoSeries devices, but there are some noteworthy differences.

For a start – and most importantly – the keys on the LPK25 are said to have a proper synth action, and they're velocity-sensitive. They're still mini- rather than full-sized, but this potentially makes them more playable than the laptop-style keys on Korg's nanoPad.

"It probably isn't too unfair to suggest that these have been at least partly inspired by the success of Korg's nanoSeries devices, but there are some noteworthy differences."
Other features on the LPK25 include an arpeggiator and sustain, octave up/down and tap tempo controls.

The LPD8 is said to be based on Akai's MPC range of grooveboxes and features eight blue light-up pads that are velocity-sensitive. It also comes with eight Q-Link knobs that can be assigned to parameters of your choosing.

Evolution

Both controllers come with four memory banks that can be used to store settings for different software. Each device is less than 13 inches wide and weighs less than a pound.

Commenting on the launches, Akai Professional's Director of Business Development Adam Cohen said: "Today's music is in constant evolution, and that requires the tools for music creation to evolve similarly.

"The computer has entrenched itself as the new core of the music studio, and we are now seeing more live performance with computers than ever before. The LPD8 and LPK25 are the perfect extensions of the computer for making music in any setting."

Prices for the LPD8 and LPK25 haven't been confirmed, but they're expected to be released in the third quarter of 2009.

8)

Den haben wir hier noch die



Bild


und das hier noch

PRESS RELEASE: Akai Professional, the name synonymous with music production, announces the MPK61, the fourth model in the company's unique line of keyboard/MPC performance controllers.

The MPK61 will make its debut at Akai Professional's booth, number 400, at the Summer NAMM Show held at the Nashville Convention Center, July 17 – 19.

The MPK61 is a keyboard performance MIDI controller that expands the popular MPK line. Each MPK controller combines a piano-style keybed with a bank of genuine Akai Professional MPC pads, assignable Q-Link controllers and some of the technologies from the icon MPC. Producers, performers and DJs will appreciate the MPK61's mix of 61 semi-weighted keys with aftertouch, 16 MPC pads with velocity and pressure sensitivity, 72 assignable Q-Link, MPC Note Repeat, MPC Swing and an arpeggiator. The MPK61's size is ideal for performers who need a larger range than the original 49-key MPK49 offers, but also prefer the lighter weight and associated portability of a semi-weighted keyboard. The MPK61 retains the key split features from the MPK88, enabling the performer to divide the keyboard into two zones for performing with two different programs at once.

Like its 25, 49 and fully weighted 88-key siblings – the MPK25, MPK49 and MPK88, respectively – the MPK61 empowers musicians to create and manipulate melodic, harmonic and rhythmic content and manipulate quickly with its arpeggiator, MPC Swing and MPC Note Repeat technologies. The MPK61 comes with Ableton Live Lite Akai Edition software, one of the most popular and powerful performance and production programs worldwide. Ableton Live Lite enables musicians to spontaneously compose, record, remix, improvise, and edit musical ideas in a seamless audio/MIDI environment. The MPK61 is a MIDI controller that sends MIDI values over USB for plug-and-play performance with Mac and PC. Because they are MIDI compliant, the MPK series works with virtually all MIDI recording, sequencing, and performance software for musical performers from keyboard players to producers to DJs and VJs.

"The MPK61 was designed to meet the requests of many keyboard performers," said Adam Cohen, Director of Business Development, Akai Professional. "They loved the MPK49's portability and ease of integration into their setup; they liked the large scale of the MPK88, and requested something in between: the MPK61."

The MPK61 performance keyboard controller will be available from professional audio and musical instrument retailers Q3, 2009.

Bild


Solid State Logic Duende Bundles:

Makin' U Sweat

http://www.youtube.com/watch?v=Fu-fcirPNYY


Alesis M1Active 520 USB Monitors
Bild
http://www.youtube.com/watch?v=LCzRwrkmcsw


SM Pro Audio P-Control
http://www.youtube.com/watch?v=X7qFnBlqYok


Native Instruments Audio 2 DJ - The World's Smallest USB DJ Audio Interface

http://www.youtube.com/watch?v=gxVdZv4RtKw

naja weis zwar nicht was dieses video mit dem interface zu tun hat aber nagut

http://www.youtube.com/watch?v=L9bsSA-OzH4 :roll:

besseres bild hab ich keins gefunden
Bild


Numark Stealth And Numark Omni Controls
http://www.youtube.com/watch?v=lTlkKxi3ZB0


Vestax Vcm-400
Bild


M-Audio Axiom Pro 49
http://www.youtube.com/watch?v=C3iqyZi4GbE



den gibt es klar viel neuer humbuck den hier eh keinen interessiert
wie usb tapedeck, Sennheisser Mic's, TASCAM BB-1000CD Portable, Novation Automap 3 , Alesis USB Recording Kit ...


so das mal für's erste aus Anaheim
Zuletzt geändert von KyleKush am 12.08.09 - 12:34, insgesamt 8-mal geändert.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 17.07.09 - 15:47

Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
zalmay
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 188
Registriert: 13.04.06 - 18:03
Wohnort: Ashgabat
Kontaktdaten:

Beitrag von zalmay » 18.07.09 - 13:41

cool das mini keyboard muss ich unbedingt haben, weiss einer ob die dinger einen midi in/out besitzen oder einfach mini usb wie bei korg nano

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 18.07.09 - 15:34

ich habe leider weder einen preis... oder eine info auf der EU/US Akai Hompage gefunden bis jetzt

und japanisch kann ich noch nicht :-)
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10222
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Flekk » 18.07.09 - 17:16

Will Akai jetzt eigentlich die gesamte Produktpalette von Korg nachbauen, oder was soll das werden?

Was kommt als nächstes? Akai Elecvibe SX? :lol:
Eindeutig ein Fake... Allein die Bilder sind übelst schäbig zusammengephotoshopped :>
http://soundcloud.com/flekk
http://www.facebook.com/FlekkSound" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.lastfm.de/user/fl3kk" onclick="window.open(this.href);return false;
- first consultant for heavy overdosed operations -

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 18.07.09 - 17:33

Flekk hat geschrieben:Will Akai jetzt eigentlich die gesamte Produktpalette von Korg nachbauen, oder was soll das werden?

Was kommt als nächstes? Akai Elecvibe SX? :lol:
Eindeutig ein Fake... Allein die Bilder sind übelst schäbig zusammengephotoshopped :>
LOL ne flekko kein fake ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=_Q2UKyVYp4M

http://www.youtube.com/watch?v=kVJkLkLbdsY
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10222
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Flekk » 18.07.09 - 17:38

lol... garnich gesehn.
Na dann... freie Fahrt für die Akai "Elecvibe" Serie :lol:
Oder die Akai M50 ein halb ^^

Freu mich schon auf das Akai Chaospätt :mrgreen:
http://soundcloud.com/flekk
http://www.facebook.com/FlekkSound" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.lastfm.de/user/fl3kk" onclick="window.open(this.href);return false;
- first consultant for heavy overdosed operations -

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11839
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 18.07.09 - 18:26

die monitor find ich ganz nett

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 15:47

Red Leaf - TS Control 32

Bild

Bild
http://www.youtube.com/watch?v=4xO1rDezfzY

Touch Screen specifictaions:

Touch technology: Optical Imaging (no special surface coatings)
Touch method: Finger, gloved hand or any other pointer. Stylus minimum radius 2 mm
Touch activation force: No pressure required
Touch accuracy: ± 2 mm (for 40” screen) over 90% of the touch sensitive area, USB reported touch resolution 32767 x 32767
Touch durability: Unlimited
Touch response time: 9 ms to 22 ms depending on configuration, typical response time 14 ms
Environment Operating temperature: 0°C to 55° Storage temperature: -25°C to 85°C
Operating humidity: 10% to 90% RH, non-condensating Storage humidity: 10% to 90% RH, non-condensating
Power supply 2nd gen: USB from powered hub, enumeration requests 350 mA
Power supply 1st gen: 12v AC adaptor
Calibration Four-point driverless calibration (requires no software), automatic landscape/portrait orientation detection.
Mac OSX and Linux applications need to use the external calibration button to initiate calibration
ESD Per EN 61000-4-2 1995: Level 4, contact discharge 8 kV, air discharge 15 kV on USB connector pins
EMC EN55022, EN55024, CISPR 22, CISPR 24
Interface USB 1.1 (full speed), HID compliant, plug-and-play compatible
Operating systems Windows XP, 2000, Vista, Mac OSX, Linux (requires drivers)
Connection options Standard: USB Series A plug and Neltron 4-way connector on separate flying leads. Includes a small external
Software: No software required, works with Windows native HID mouse driver
Touch+ software provides additional utilities
Warranty 1 year parts and labour


Video Display specifications:

LCD Panel
31.5" viewable wide color LCD TV
Aspect Ratio 16:9 Wide Screen
Brightness 500 cd/m2
Contrast 2500:1
Response Time 6 ms
Viewing Angle 178 L/R, 178 Up/Down
Backlight Lamp life > 50,000 hrs
Video Functions
De-interlace - 3D
Noise Reducing Core Technology : 3D Digital
Comb Filter, Digital Noise Reduction
Aspect ratio : Normal, Wide, Zoom
Gamma Fixed Gamma
Lamp adjustment : Yes
Picture mode : Custom / Standard / Mild / Vivid /
Video adjustment : Contrast / Brightness /
Sharpness / Saturation / Tint
Color temp. adjust : Cool / Normal / Warm
Picture Enhancement : Enhanced Color
Management
Connections Port
HDMI 1
VGA

VGA input support :
- Native resolution : 1920 x 1080
- VGA Max. resolution : 1920 x 1080


Power:
Power Source Input : 90-264AVC, 50/60Hz, 2.4A max
Power Consumption : 180W

http://dawtouch.com
Zuletzt geändert von KyleKush am 23.07.09 - 16:02, insgesamt 2-mal geändert.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
Beiträge: 3429
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar

Beitrag von deine mutti » 23.07.09 - 15:52

multitouch?
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Benutzeravatar
bonzo0
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 8807
Registriert: 20.05.07 - 18:28
Wohnort: da wo's Nuß-Nougat-Croissants gibt!

Beitrag von bonzo0 » 23.07.09 - 15:56

KyleKush hat geschrieben:Alesis M1Active 520 USB Monitors
Bild
http://www.youtube.com/watch?v=LCzRwrkmcsw
hui die würdn mich stark interessiern...bin mal auf preise gespannt.
"Meine Damen und Herren, ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte ihnen die Ihre auch gerne verziehen."


http://soundcloud.com/bonzo0" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fuckyeahbigcitylife.tumblr.com" onclick="window.open(this.href);return false;


让我把我的舌头在你的阴蒂

Benutzeravatar
Oliver
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1900
Registriert: 30.07.05 - 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver » 23.07.09 - 15:56

deine mutti hat geschrieben:multitouch?
interessiert mich auch, aber da ich dort xp sehe, wirds wohl leider nichts
Wenn 3 Leute in einen leeren Raum gehen und 5 wieder heraus kommen, dann müssen 2 wieder rein gehen, damit der Raum leer ist.
http://soundcloud.com/oliverrosemann
http://www.facebook.com/Rosemann.XOR

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 15:57

deine mutti hat geschrieben:multitouch?
dite hab ich auch noch nicht rausgefunden ;-)

bezweifle es aber
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
Beiträge: 3429
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar

Beitrag von deine mutti » 23.07.09 - 16:01

is ja eig der entscheidende faktor
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 16:29

It is multi-touch ready. Drivers have been developed for Windows 7 that support multi-touch gestures from the touch panel.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 17:44

so hab mich eben mal bisle mit dem typen unterhalten und er meinte

price is $2495.00 US plus shipping.
We'll be ready to ship in about 3 weeks.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
Beiträge: 3429
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar

Beitrag von deine mutti » 23.07.09 - 17:46

und du hättest windows 7?
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 17:49

bestellt
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 23.07.09 - 18:39

wenn man aber bedenkt das kapazitive touchpanels multitouch fähig sind und ein display dieser größe niemals so viel platz braucht, find ich die kiste einfach "steinzeitlich". die multitouchtechnologie ist meiner meinung nach viel weiter um sich mit optischen systemen, so eins wie er es verbaut hat, aufzuhalten. der controller ist einfach nen riesiger hässlicher klotz den ich persönlich nicht zuhause haben will. :lol: auch wenn die funktion natürlich absolut sinnvoll ist.
ich glaube man sollte einfach mal geduldig bis ende des jahres abwarten, wenn windows 7 auf dem markt ist wird da einiges passieren.

kleines beispiel:

http://www.electrobeans.de/archiv/2009/ ... _euro.html

was damit noch so alles machbar seinen dürfe kann sich ja jeder selber ausmalen. bei jazzmutant werden wohl bald die preise fallen. :o
Zuletzt geändert von basti@mmt am 23.07.09 - 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 18:58

naja mal abgesehen von der steinzeit technik die er verwendet

ohne so einen würde das hier nie passieren
basti@mmt hat geschrieben: bei jazzmutant werden wohl bald die preise fallen. :o
und vom ausmahlen alleine was, wann, irgendwann mal möglich sein KANN
damit kann man soweit ich weis leider noch nicht arbeiten ;-)

und den spruch man sollte mal das jahr voll abwarten kannst jedes jahr bringen :-)
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 23.07.09 - 19:27

ich werd dich in 6 bis 8 monaten an meine worte erinnern :) ... die kiste is ja ne gute idee, aber die umsetzung überzeugt mich halt nicht.
ohne so einen würde das hier nie passieren
daran liegts wohl weniger, es gab bis jetzt einfach keine technische möglichkeit die auch kostengünstig produziert werden kann. mit kapazitiven panels und der einbindung der treiber in die betriebssysteme wird sich das ganze ändern. apple is ja jetzt schon multitouch fähig und windows wirds mit version 7. was ist jetzt deiner meinung nach die logische reaktion der hersteller?
da wird wohl auch er hier sein konzept noch mal überdenken.

das hat mir ein typ vor ca. nem monat geschickt:

http://www.demandevolution.com/

schau dir mal das touch kit an. ähnliches prinzip.

edit: natürlich muss man sagen das es natürlich schön ist wenn jemand mit so einem produkt auf die messe geht. ist ja auch ein zeichen dessen das sich im multitouch bereicht gerade sehr viel tut.
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 19:49

kenne ich schau ;-)

gibt ja genug diy kits für moultitouch....

und doch genau daran liegt es würde ich sagen ;-) weil wenn jazzmutant mit ihrer monopolstellung die einzigsten mit moultitouch bleiben brauchen sie auch nichts am preis ändern.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 20:03

Korg releases new nanoSeries accessories

Bild

Bild

Bild

The nanoBag and nanoHub are available now as a single package priced at £19.99.
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 23.07.09 - 20:06

wieso sollten sie das bleiben? wintec, wacom oder n-trig warten nur auf ihre chance. ich danke einfach das es kein jahr mehr dauert bis wir bezahlbare mutitouchsysteme im handel bekommen. mein im ersten beitrag geposteter link bestätigt das doch nur. wenn man den gerüchten glauben darf^^. aber das wird sich ja in ein paar monaten raus stellen.

im übrigen weil du diy ansprichts. was anderes is die kiste da oben auch nicht wirklich.
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 20:20

aber nur vom warten kommt es auch nicht auf den markt und so lange das nicht passiert hat jazzmutant noch die monolostellung und muss auch nichts am preis ändern.

und genau deswegen ist es gut solche leute zu haben ;-) danke hast es ja schon selbst beantwortet ;-)

na hoffentlich dauert das nicht mehr so lange ;-)

dummschwätzer du bekommst ein fertiges gerät und kein bau kit lol
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
basti@mmt
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9897
Registriert: 05.05.05 - 15:17
Wohnort: bin ich nicht hier, bin ich auf´m sonnendeck
Kontaktdaten:

Beitrag von basti@mmt » 23.07.09 - 20:28

hehe, ja klar bekommst du ein komplettes gerät. bei der kohle wäre das auch angebracht :lol:. ich meinte eher dass das ganze konzept sehr diy mässig rüber kommt. könnte auch ner anleitung aus dem netz entstammen.

übrigens, ich find die tasche von korg kuhl. :lol:
„Ariel there was a fire in your house they say, And that your bedroom is all up in flames. There was a fire in your house they say, They say you've been dancing with the devil. “

http://www.monomental.de

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 23.07.09 - 23:43

basti@mmt hat geschrieben:hehe, ja klar bekommst du ein komplettes gerät. bei der kohle wäre das auch angebracht :lol:. ich meinte eher dass das ganze konzept sehr diy mässig rüber kommt. könnte auch ner anleitung aus dem netz entstammen.

übrigens, ich find die tasche von korg kuhl. :lol:
gut das wir uns verstehen ;-)
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 01.08.09 - 01:57

jetzt kommt eh erstmal der verbesserte lemur im oktober ;-)

übrigens verarbeitet jazzmutant diese diy kits ;-)

http://www.stantum.com/spip.php?article75

cakewalk kommt auch mit ein paar usb interface und monitor boxen
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 01.08.09 - 10:38

KyleKush hat geschrieben:
übrigens verarbeitet jazzmutant diese diy kits ;-)

http://www.stantum.com/spip.php?article75
ich hab mich grad gewundert, warum mich die seite so an die jazzmutant-seite erinnert. aber ok... ^^

"Stantum, formerly known as JazzMutant, has been the pioneering company of multi-touch technologies since Guillaume Largillier (CEO) and Pascal Joguet (CTO) started it up in 2002...."
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
KyleKush
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4234
Registriert: 13.02.04 - 00:26
Wohnort: Stuttgart - Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von KyleKush » 01.08.09 - 11:54

Jens hat geschrieben:
KyleKush hat geschrieben:
übrigens verarbeitet jazzmutant diese diy kits ;-)

http://www.stantum.com/spip.php?article75
ich hab mich grad gewundert, warum mich die seite so an die jazzmutant-seite erinnert. aber ok... ^^

"Stantum, formerly known as JazzMutant, has been the pioneering company of multi-touch technologies since Guillaume Largillier (CEO) and Pascal Joguet (CTO) started it up in 2002...."
hehe :lol:
Alle jammern über den Tod von Techno, dabei ist er lediglich von seinen Protagonisten in eine Einbahnstraße bugsiert worden.

http://www.myspace.com/kylekush

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste