03

.......

Moderator: besseres morgen

Antworten
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11837
Registriert: 13.03.05 - 02:18

03

Beitrag von besseres morgen » 06.12.11 - 00:03

kopfhörer machen freude


Download

JOERGIE_B
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 65
Registriert: 13.08.08 - 21:59
Wohnort: Eisleben
Kontaktdaten:

Beitrag von JOERGIE_B » 06.12.11 - 22:14

Huh!

Das ist ja ein ganz tolles Schmuckstück, was hier zu
Tage tritt.

Erinnert mich ein bisschen an die John Peel Sessions von Rechenzentrum. Aber gerade der Anfang des Sets hat es mir enorm angetan.

Wahnsinn!

Wird länger behalten und ist sicher mein Lieblingsset.

10/10 Punkten von mir!!!

Lipswitch
Wessi
Wessi
Beiträge: 13
Registriert: 11.06.08 - 08:52
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Lipswitch » 06.12.11 - 23:17

Ziemlich gewöhnungsbedürftig. Aber interessant!

6/10

Rolando
Wessi
Wessi
Beiträge: 15
Registriert: 06.12.11 - 12:19

Beitrag von Rolando » 07.12.11 - 14:50

mal was komplett anderes, gefällt mir :)
7/10

Benutzeravatar
Gabba-Nation
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7121
Registriert: 13.11.04 - 15:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabba-Nation » 08.12.11 - 18:24

8/10 aber auch nur weil da sicherlich viel arbeit drin steckt, bzw liebe zum detail.
"Just because a person is gay doesn't mean he's a fag."

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11837
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 11.12.11 - 16:05

Da wirft das letzte Stück (des Sets) das Teil nochmal um und wird zum I-Punkt... Fast schon Pop mit soviel Gesang... :mrgreen:
Nett.
8/10

Benutzeravatar
FreddyLE
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5211
Registriert: 18.01.07 - 19:18
Wohnort: L.E.

Beitrag von FreddyLE » 12.12.11 - 22:13

Also es ging so bissel "Ancient Trance Festival" - mäßig los - danach ein wenig "DAF heute" und ne`Mischung aus Schostakowitsch und Clayderman....nach zehn Minuten dachte ich mir so : Mhhhh.............jo. ^^

Aber danach gings recht interessant weiter. Habe - um mir ein neues Getränk zu holen - das Set sogar angehalten. Teilweise sehr rythmisch und in einigen Teilen überraschend richtig Bombe (es klappert die Mühle am rauschenden Bach !! ). Cool gemacht. Bin da mental durchaus mitgenommen worden.

Nichts zum Abtanzen. Sicher nicht --> für mich zumindest. Aber was zum tief reinhören - ganz tief. Ne`gewisse Intellektualität ist herauszuhören (weis nur noch nicht so recht, ob das ein Qualitätsprädikat ist ^^).

Grundsätzlich finde ich das Set recht gut --> weil selten und musikalisch fein abgeschmeckt.

Und - bisher das Teil, das mich am neugierigsten gemacht hat, bezüglich des Künstlers der wohl dahinter steckt.


7 Punkte
Nulla vita sine musica

Benutzeravatar
Lexandro
Genosse
Genosse
Beiträge: 2129
Registriert: 07.05.04 - 20:27
Wohnort: Munich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lexandro » 14.12.11 - 23:31

das set macht mir die bewertung wirklich nicht leicht: zum einen ist es interessant und gut gemacht, zum anderen komm ich nicht so richtig rein, mir fehlt noch ein wenig der zugang zu dieser musik
trotzdem wirkts insgeamt rund und stimmig, allerdings muss ich es mir sicherlich noch einige male anhören um das wirklich zu verinnerlichen :)

7/10
http://www.soundcloud.com/dubseb

Wenn Sie glauben Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

Benutzeravatar
??Hakkts??
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 111
Registriert: 16.08.11 - 08:48
Wohnort: Hohenmölsen (S/A)

Beitrag von ??Hakkts?? » 15.12.11 - 11:54

Extreme Liebe zum Detail....dafür alleine schonmal mindetens 6 Punkte.....da ich aber finde das es wirklich das erste set dieses Jahr war bei der ALZM das mal in ne andere richtung versucht zu gehen und wie schon gesagt so detailverliebt is nochmal 2 Punkte oben drauf

08/10
Skyler you think i´m in danger? I am the danger
I will be the one who knocks !!

Zitat Mr. Walter White

Benutzeravatar
WeißmitblauemPunkt
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 206
Registriert: 15.09.07 - 12:46

Beitrag von WeißmitblauemPunkt » 22.12.11 - 10:53

Dieser Ambient/Illbient Sound hat was, sehr verspielte Parts dabei, es passiert mir aber einfach zu wenig um einen ganzen Mix anzuhören, ich wollts mir im Auto anhören, habs dann aber gelassen aus Angst ich könnte einen Unfall bauen. ; )

Hoerteuch
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 101
Registriert: 12.02.09 - 19:22

Beitrag von Hoerteuch » 27.12.11 - 09:07

07/10

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11837
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 01.01.12 - 21:14

Platz 2 des Vorentscheids

Benutzeravatar
WeißmitblauemPunkt
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 206
Registriert: 15.09.07 - 12:46

Beitrag von WeißmitblauemPunkt » 04.01.12 - 19:52

Nach kompletten durchhören geb nun 7 Punkte. :wink:

Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
Beiträge: 3429
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar

Beitrag von deine mutti » 05.01.12 - 14:11

starker mix, is aber zugegeben eher mein geschmack
mixing gefällt, humor is drin und schwung hintenraus
[kopfhörer wären allerdings fies manchmal, bei den noiseausbrüchen^^]

9/10
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7224
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax » 05.01.12 - 22:58

starkes stück war glaube auch das erste set was ich gehört hatte...
die ersten 20 minuten haben es an musikalichem charm einfach nur so in sich...
danach bleibt es auf hohem niveau...
mir haben es die piano stücke ind em set angetan...

das letzet virtel ist schwierig zubewerten grade wenn ich denke jetzt verliert es sich in wilkür, kommt doch noch der umschwung in ne arschkuhle richtung..
mir missfällt hier eigentlich nur ein übergang und das ist der zu björk (was aber auch schwierig zuhandeln ist) aber sonst recht runde sache...

8
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10222
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Flekk » 08.01.12 - 14:24

Interessante collage, mal was anderes... coole atmo und schön zu hören, aber insgesamt etwas langatmig, piano- und noise-elemente wiederholen sich scheinbar. Trotzdem: Angenehm anders :)
8/10
http://soundcloud.com/flekk
http://www.facebook.com/FlekkSound" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.lastfm.de/user/fl3kk" onclick="window.open(this.href);return false;
- first consultant for heavy overdosed operations -

Benutzeravatar
tino
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5884
Registriert: 07.08.05 - 16:20
Kontaktdaten:

Beitrag von tino » 08.01.12 - 22:42

absoluter fav.
10/10

trifft genau meinen nerv, wunderhübsch! genau sowas wünscht man sich
auch wenn ich flekk zustimm und meine, es gibt zuviel wiederholungen im klang, ist es dennoch der favorit!
super,
danke dafür
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Benutzeravatar
flying sparks
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 980
Registriert: 29.11.02 - 16:35
Wohnort: Hong Kong / Philippines

Beitrag von flying sparks » 09.01.12 - 13:06

hmmm ich weiss nicht so recht, bei minute 31 dachte ok jetzt gehts los aber es faellt dann doch eher wieder in eine soundcollage und aneinanderreihung von s noiseelementen und klavierstuecke a la Yann Tiersen zurueck. fuer so mal hoeren ok, musica obscura aber mehr auch nicht 5/10

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11837
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 09.01.12 - 19:20

Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast