Aus Liebe Zur Musik - Because of the Music - 2011

.......
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 05.12.11 - 14:51

Noch 9!!!!! Stunden!!

Benutzeravatar
LeCell
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4477
Registriert: 19.10.05 - 21:24
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von LeCell » 06.12.11 - 20:59

Mist verpasst :/
"also das problem ist du hast relativ schwach angefangen, dann aber eben noch mehr nachgelassen"
soundcloud youtube facebookbandcamp

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 06.12.11 - 22:27

es wird noch 1 set folgen, welches ich leider übersehen hatte

Benutzeravatar
MaiKind
Genosse
Genosse
Beiträge: 3323
Registriert: 01.01.09 - 06:52
Wohnort: mittendrin

Beitrag von MaiKind » 07.12.11 - 14:02

Ich habe die Unterhaltungen im Vorfeld zu ALZM arbeitsbedingt leider nicht mitverfolgt, sorry, deswegen muss ich jetzt im Nachgang fragen: Wieso sind die Sets eigentlich nicht wenigstens im Titel so ganz grob einem Genre zugeordnet? Nein, dass soll jetzt keine Einschränkung sein oder ein Schieben in irgendeine musikalische Schublade... sondern einfach nur für den geneigten Hörer ein erster Hinweis darauf sein, was einen erwartet.

Wenn man grad keine Lust auf ein Set eines bestimmten Genres hat, dann nervt es einen und man klickt sich dann im schlimmsten Fall durch mehrere Sets oder liest vor dem Hören schon die Bewertungen auf der Suche nach Hinweisen oder lässt sich ein Set empfehlen. Finde ich jetzt alles nicht so toll. Ich möchte nicht erst Bewertungen lesen, sondern erst hören. Deswegen die Frage: ausdrücklich so gewollt oder einfach so passiert? :)
Musik drückt aus, was nicht in Worte gefasst werden kann und worüber zu schweigen unmöglich wäre!

[23:36:37]'Pax: ''Sind allerdings grad Laptop-Boxen''

Benutzeravatar
Lexandro
Genosse
Genosse
Beiträge: 2129
Registriert: 07.05.04 - 20:27
Wohnort: Munich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lexandro » 07.12.11 - 15:21

hab ich mir auch schon überlegt
man lässt sich glaube ich teilweise von den abgegebenen kritiken auch ein wenig beeinflussen, vielleicht kann mans nächstes jahr ja so gestalten, dass die kritiken erst am ende der zeit für alle sichtbar sind

komisch auch, dass bisher fast nur leute bewerten die ich auf dem board noch kein einziges mal gesehen habe :lol:
http://www.soundcloud.com/dubseb

Wenn Sie glauben Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9056
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
Kontaktdaten:

Beitrag von me11ow » 07.12.11 - 15:59

Genre wird gewollt weggelassen. Ich denke Kritiken verstecken wäre wirklich eine schöne Idee. Für mich ist der Grundgedanke im Bezug aufs Set eh die Überraschung. Da interessiert mich mein Gemütszustand wenig. Wenn ich in den ersten 5 Minuten nicht reinkomme, hör ich halt erst einmal ein anderes. :)
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Benutzeravatar
MaiKind
Genosse
Genosse
Beiträge: 3323
Registriert: 01.01.09 - 06:52
Wohnort: mittendrin

Beitrag von MaiKind » 07.12.11 - 16:20

Okay, danke Schnucki.
Wie gesagt, ich find's nicht so toll. Das die Kritiken da stehen allerdings ist mir Wurscht... sowas kann ich überlesen. Wenn ich nicht ne Info suche, was es für ein Genre ist. Neue Sets anhören und ausmachen und wieder anfangen finde ich doof. Entweder hör ich ein neues Set oder ich hör's nicht. Wenn ich's ausmache ist das immer ein ganz schlechtes Zeichen und meist auch ein schlechtes Set. Naja, egal. Ist jetzt eben so und wir müssen's ja nicht zerreden. :D
Lexandro hat geschrieben:komisch auch, dass bisher fast nur leute bewerten die ich auf dem board noch kein einziges mal gesehen habe :lol:
Jo, das stimmt. Und allein deswegen hat sich der Wettbewerb doch gelohnt. Ich finds toll, denn was man da z.T. liest ist klasse. Ich wünschte, die Jungs würden häufiger Sets bewerten! :good:
Musik drückt aus, was nicht in Worte gefasst werden kann und worüber zu schweigen unmöglich wäre!

[23:36:37]'Pax: ''Sind allerdings grad Laptop-Boxen''

Benutzeravatar
FreddyLE
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5211
Registriert: 18.01.07 - 19:18
Wohnort: L.E.

Beitrag von FreddyLE » 08.12.11 - 19:36

Lexandro hat geschrieben:man lässt sich glaube ich teilweise von den abgegebenen kritiken auch ein wenig beeinflussen, vielleicht kann mans nächstes jahr ja so gestalten, dass die kritiken erst am ende der zeit für alle sichtbar sind
Hey das ist ne`coole Idee 8)
Nulla vita sine musica

Benutzeravatar
Gabba-Nation
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7121
Registriert: 13.11.04 - 15:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabba-Nation » 08.12.11 - 19:46

deswegen klicke ich nur den thread an, klicke auf play und scrolle gar nicht erst runter :good: aber wieso einfach wenns och kompliziert geht
"Just because a person is gay doesn't mean he's a fag."

Benutzeravatar
FreddyLE
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5211
Registriert: 18.01.07 - 19:18
Wohnort: L.E.

Beitrag von FreddyLE » 08.12.11 - 19:55

Gabba-Nation hat geschrieben:deswegen klicke ich nur den thread an, klicke auf play und scrolle gar nicht erst runter :good: aber wieso einfach wenns och kompliziert geht

Das ist wirklich sehr kluk und waise. Soviel Selbstbeherrschung habe ich leider nicht. :oops:
Nulla vita sine musica

Benutzeravatar
Gabba-Nation
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7121
Registriert: 13.11.04 - 15:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabba-Nation » 08.12.11 - 20:03

achso
"Just because a person is gay doesn't mean he's a fag."

Benutzeravatar
MaiKind
Genosse
Genosse
Beiträge: 3323
Registriert: 01.01.09 - 06:52
Wohnort: mittendrin

Beitrag von MaiKind » 08.12.11 - 20:21

Soweit waren wir schon, Gabba... soviel Selbstbeherrschung hab ich auch. Nicht jeder ist so ne Neideidel wie unser Freddy. :P
Aber stimmungstechnisch bin ich gezwungen bei den Bewertungen zu lesen, was mich eventuell erwartet: hart oder zart?

Vielleicht könnte man nächstes Jahr die bpm-Zahlen dazu schreiben? Oder schränkt das auch achon wieder zu sehr ein!? :twisted:
Musik drückt aus, was nicht in Worte gefasst werden kann und worüber zu schweigen unmöglich wäre!

[23:36:37]'Pax: ''Sind allerdings grad Laptop-Boxen''

Hoerteuch
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 101
Registriert: 12.02.09 - 19:22

Beitrag von Hoerteuch » 08.12.11 - 20:45

MaiKind hat geschrieben: Vielleicht könnte man nächstes Jahr die bpm-Zahlen dazu schreiben? Oder schränkt das auch achon wieder zu sehr ein!? :twisted:
Naja, also ich finde es gerade spannend, dass ich nicht weiß, was mich erwartet.

Zudem haben manche Sets einfach keine eindeutige BPM-Zahl; das wäre dann auch unfair. Aber ansich will ich wie gesagt gar nicht wissen, was mich erwartet; deshalb machen wir den Contest ja auch anonym, finde ich.

Benutzeravatar
MaiKind
Genosse
Genosse
Beiträge: 3323
Registriert: 01.01.09 - 06:52
Wohnort: mittendrin

Beitrag von MaiKind » 09.12.11 - 01:03

Wie ich gesagt habe... :lol:

Dilemma eben. Man kanns ja nicht jedem recht machen. ;)
Musik drückt aus, was nicht in Worte gefasst werden kann und worüber zu schweigen unmöglich wäre!

[23:36:37]'Pax: ''Sind allerdings grad Laptop-Boxen''

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 11.12.11 - 13:17

Nachschlag!
es wurde noch ein Set nachgereicht... gleiches geschah ja auch letztes Jahr deswegen war ich mal so frei und sage "ok"

JOERGIE_B
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 65
Registriert: 13.08.08 - 21:59
Wohnort: Eisleben
Kontaktdaten:

Beitrag von JOERGIE_B » 11.12.11 - 16:39

Gut, aber das ist dann bitte das letzte mal. Grundsätzlich finde ich es nicht so gut, wenn man sets einfach nachreicht, da vorher genügend Zeit ist, um welche einzureichen.

Es ist nunmal so, dass man die Kommentare durchlesen und quasi "abchecken" kann, welche Leute so welche Musikstile hier bei den Sets dieses Jahr ungefähr bevorzugen, um so auf eine bessere Bewertung zu kommen.

Grundsätzlich nehme ich zwar die Bewertung der anderen nicht so ernst, aber dennoch: Regeln gelten für alle, so hart das auch ist.

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 11.12.11 - 16:58

geb dir vollkommen recht und das war auch das letzte.

nächstes jahr überleg ich mir auch etwas anderes (vielleicht eine Dropbox die dann auch ab 6. geschlossen wird)
Hätte auch den Vorteil, dass ich nicht in pns ertrinke ^^

Benutzeravatar
FreddyLE
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5211
Registriert: 18.01.07 - 19:18
Wohnort: L.E.

Beitrag von FreddyLE » 12.12.11 - 22:30

Du machst das übrigens sehr gut Kaisen :wink: Mit Augenmaß ! Und Thanx, das du das überhaupt machst hier. Kostet ja schon ein wenig Zeit - Nä ? :wink:
Nulla vita sine musica

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 06.01.12 - 08:02

da die jury sich ein wenig in verzug ist... warten wir mal noch 2-3 Tage :lol:
wie jedes Jahr halt

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7224
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax » 06.01.12 - 09:14

ich hab extra bis zum schluss gewartet... :(
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 06.01.12 - 10:40

deine kollegen haben es aber leider verschlafen wie es scheint :(

Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10222
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Flekk » 06.01.12 - 15:03

also ich bin gerade dabei...
war leider nicht zu hause bis gestern und bin seither auch etwas im stress gewesen
Ich werd flying sparks mal erinnern wenn ich ihn im skype erwische.
http://soundcloud.com/flekk
http://www.facebook.com/FlekkSound" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.lastfm.de/user/fl3kk" onclick="window.open(this.href);return false;
- first consultant for heavy overdosed operations -

Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10222
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Flekk » 08.01.12 - 14:27

so... done - sorry nochmal für die verspätung, aber ich wollt alles sets wenigstens ein paar mal in ruhe anhören ;)
http://soundcloud.com/flekk
http://www.facebook.com/FlekkSound" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.lastfm.de/user/fl3kk" onclick="window.open(this.href);return false;
- first consultant for heavy overdosed operations -

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 09.01.12 - 08:11

2 bewertungen fehlen noch aber ein sieger steht schon fest. allerdings möchte ich dann doch noch warten bis die 2 bewertungen ausm ausland eintreffen kommen :D

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7224
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax » 25.09.12 - 11:55

neuer contest???
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 11838
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitrag von besseres morgen » 25.09.12 - 19:59

ich schaffe es dieses jahr nicht. gern jemand anders

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast