Live From Earth

Programmhinweise & Diskusionen rund um Radio, Fernseh und allem was dazu gehört.
Antworten
Benutzeravatar
Matrjoschka
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1681
Registriert: 28.08.06 - 17:41

Live From Earth

Beitrag von Matrjoschka » 03.08.16 - 14:51

Ein Toy sein ist gut, denn nur wer nichts kann und es trotzdem macht, der schafft am Ende etwas Dummes. Und dumme Kunst ist ohnehin die einzig wahre. Kunst, die das Scheitern zeigt, dieses Scheitern in den öffentlichen Raum trägt und von dort auch nicht weg will. Kunst für die Straße, nicht konsumierbar für jene, die sie sich zur Selbstdarstellung oder als Finanzanlage aneignen wollen. Kunst als Material gewordener Veränderungswille, irgendwo zwischen Schlauheit, Dummheit und Käse. Das ist »Igit's World«.

....."Heisst ja nich umsonst Techno und nich Akustno."

Benutzeravatar
kasi
Thälmannpionier
Thälmannpionier
Beiträge: 186
Registriert: 03.03.11 - 14:31

Beitrag von kasi » 03.08.16 - 19:43

:good: :uuh: :D :sleep: :shakehead: :idea2: :idea2: :idea2: :idea2: :idea2: :idea2: :idea2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste