[Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Fragen und Antworten zu PC Hardware, Software & Games.

Moderatoren: me11ow, kaos

[Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Beitragvon me11ow » 13.06.08 - 08:56 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Aloa,


hier soll ne Liste nützlicher Programme entstehen für Audio/Video-Editing sowie das Abspielen solcher Dateien um häufiges nachfragen nach solcher Software zu beenden.

Wer tolle Software zu dem Thema kennt und sie mit allen teilen will, soll sie posten, vll einen DL-Link und 2-3 Zeilen Infos dazu schreiben.

Ich hab mal das ein oder andere aus den letzten Threads schon rausgezogen:


Player für Windows:

Audio/Video:

VLC media player
Der "VLC media player" spielt alle Video-Dateien ab und unterstützt gleichzeitig MPEG als Streaming-Format.
Download

Media Player Classic
Im schlichten Design des alten Media Players 6.4 verpackt ist das Innenleben dieses Players auf der Höhe der Zeit.
Download


Nur Audio:

Foobar2000
Foobar2000 is an advanced audio player for the Windows platform. Some of the basic features include full unicode support, ReplayGain support and native support for several popular audio formats.
Download

aimp2
Mit der kostenlosen Winamp-Alternative "AIMP Classic" können Sie alle gängigen Audio-Dateien wiedergeben.
So können Sie Ihre Playlist bequem verwalten, per Equalizer Ihre Lieder akkustisch anpassen oder mit dem integrierten "Sound Recorder" Mitschnitte anfertigen.
Weiterhin bietet "AIMP Classic" eine "Auto Shutdown"-Funktion, mit welcher Sie nicht nur den Player zeitsteuern, sondern Ihren Rechner auch herunterfahren können.
Tools zum Konvertieren von Musik-Stücken, verschiedene Skins und Visualisierungen sowie ein Tag-Editor runden das reichhaltige Angebot von "AIMP Classic" ab.
Download

Winamp
In den vergangenen zehn Jahren hat sich Winamp zu weit mehr als einer Abspielstation für Multimedia-Dateien gemausert. Die Freeware kann Songs direkt von ungeschützten Musik-CDs rippen, Musik in das aacPlus-, AAC- und WMA-Format encodieren und diese direkt brennen. Darüber hinaus können Sie Ihre Medien-Bibliothek mit mobilen MP3-Playern wie dem Apple iPod synchronisieren.
Download


Player für Linux:

Audio/Video:


Nur Audio:


Editing-Software für Windows:

Video:

VirtualDub
VirtualDub ist ein Gratis-Tool um Videos aufzunehmen und zu bearbeiten.
Dabei kommt VirtualDub auch mit riesigen Videodateien über 4 GByte zurecht, kann den Ton synchronisieren und Video- und Audio-Daten getrennt verarbeiten. Durch externe Filter lässt sich der Funktionsumfang der Freeware weiter ausbauen.
Download

Super
SUPER ist ein kostenloses Konvertierungs-Programm für nahezu alle Audio- und Videoformate.
Download

Chopper XP
Chopper ist ein Tool, mit dem sie Teile von VOB-Dateien framegenau ausschneiden und speichern können. Einfach nur Anfangspunkt und Endpunkt markieren und Chopper speichert den dazwischen liegenden Teil des Videos als eigenständige Datei. (kein DVD-Ripper)
Download

Free Youtube to MP3 Converter
Die Freeware extrahiert die Musik aus jedem gewünschten YouTube-Video oder vorliegendem FLV-File und speichert den Ton im praktischen MP3-Format auf der Festplatte.
Download


Audio:

mp3DirectCut
mp3DirectCut ist ein kleiner aber leistungsfähiger MP3 (und teilweise MP2) Editor.
Das MP3 Format bietet nur wenige Möglichkeiten, Dateien direkt, das heißt ohne den qualitätsmindernden Umweg über das Wave Format zu bearbeiten. Dies sind vor allem Schnitte, Einfügen und Lautstärkeveränderungen. Genau dafür bietet mp3DirectCut ausgefeilte Werkzeuge!
Download

Audacity
freier, kostenloser, leicht zu bedienender Audioeditor und -recorder für Windows, Mac OS X, GNU/Linux und andere Betriebssysteme
live Audio aufnehmen
Cassetten und Schallplatten digitalisieren
Ogg Vorbis-, MP3- und Wave-Dateien bearbeiten
Töne und Dateien schneiden, kopieren und mischen
Die Geschwindigkeit oder Tonhöhe einer Aufnahme ändern
und noch vieles mehr!
Download

MP3Gain
MP3Gain analysiert die durchschnittliche Lautstärke von MP3 Dateien und ändert sie ohne den Qualitätsverlust, der durch erneutes Kodieren entstehen würde, auf ein einheitliches Lautstärkeniveau.
Download

dbPowerAmp
Der dB powerAMP Music Converter ist Ripper, Normalisierer, ID3 Tagger und Software zum Digitalisieren von LPs in einem. Dabei unterstützt das Programm mp3, MP4, FLAC, Ogg Vorbis und noch weitere Formate, die per Codec nachgetragen werden können.
Download

Messer
Messer steht für "Memo Session Sound Recorder". Das praktische Tool nimmt über die Soundkarte und entsprechend der Windows-Aufnahmeeinstellungen als WAV oder im platzsparenden MP3 Format auf.
Download




Editing-Software für Linux:

Video:


Audio:

Audacity
freier, kostenloser, leicht zu bedienender Audioeditor und -recorder für Windows, Mac OS X, GNU/Linux und andere Betriebssysteme
live Audio aufnehmen
Cassetten und Schallplatten digitalisieren
Ogg Vorbis-, MP3- und Wave-Dateien bearbeiten
Töne und Dateien schneiden, kopieren und mischen
Die Geschwindigkeit oder Tonhöhe einer Aufnahme ändern
und noch vieles mehr!
Download



Ich hoff ihr unterstützt mich! :)
Zuletzt geändert von me11ow am 11.02.09 - 09:45, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9056
Bilder: 27
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Beitragvon Marshall » 13.06.08 - 09:20 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

musst was für dein mod-dasein tun? :P
Benutzeravatar
Marshall
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 6862
Bilder: 6
Registriert: 17.06.02 - 18:07
Wohnort: eng und feucht

Beitragvon me11ow » 13.06.08 - 09:21 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

na nee, wollt nur ma bissl was sammeln und auf arbeit isses grad öde
Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9056
Bilder: 27
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Beitragvon deepfreak » 13.06.08 - 09:32 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Audacity

freier, kostenloser, leicht zu bedienender Audioeditor und -recorder für Windows, Mac OS X, GNU/Linux und andere Betriebssysteme

live Audio aufnehmen
Cassetten und Schallplatten digitalisieren
Ogg Vorbis-, MP3- und Wave-Dateien bearbeiten
Töne und Dateien schneiden, kopieren und mischen
Die Geschwindigkeit oder Tonhöhe einer Aufnahme ändern
und noch vieles mehr!

http://audacity.sourceforge.net/download/


MP3Gain für Windows

MP3Gain analysiert die durchschnittliche Lautstärke von MP3 Dateien und ändert sie ohne den Qualitätsverlust, der durch erneutes Kodieren entstehen würde, auf ein einheitliches Lautstärkeniveau.


http://mp3gain.sourceforge.net/download.php

Gruß

deepfreak
Benutzeravatar
deepfreak
Thälmannpionier
Thälmannpionier
 
Beiträge: 269
Registriert: 26.03.08 - 11:45
Wohnort: da wo Felix! nicht wohnt

Beitragvon Dobe » 13.06.08 - 10:50 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Mich stört bei dem neuen Winamp, das man die Fenster nicht mehr teilen kann.
So werden Infos eingeblendet die man gar nicht möchte.
Habe den "Player" quer übern Desktop und die "Playlist" seperat.
Benutzeravatar
Dobe
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 8925
Bilder: 2
Registriert: 08.01.06 - 14:40
"the sick fish into the drinking water treatment systems"

Beitragvon besseres morgen » 14.06.08 - 00:59 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

super und dbpoweramp als umwandlung (vorallem super da video und audio)

und zum mitscheiden messer
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 11837
Bilder: 16
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitragvon besseres morgen » 14.06.08 - 15:06 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Chopper XP
schneidet vob dateien ohne sie umzuwandeln
recht praktisch um schnell was aus einer dvd zu schneiden.
bei css schlüsseln Anydvd benutzen

mit super kann man die vob dann auch von ungewünschten soundstreams befreien und direkt in avi und co umwandeln.

alles (außer anydvd) freeware


Links:
http://www.codec-download.de/codecs/win ... d_119.html
www.chip.de/downloads/SUPER-2008_17370353.html


anydvd kann man allerdings 21 tage kostenlos testen
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 11837
Bilder: 16
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitragvon me11ow » 16.06.08 - 08:28 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

updated.
Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9056
Bilder: 27
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Beitragvon Martin S » 21.06.08 - 22:20 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

prima.... hier werd ich hin verwiesen.... wo doch kein geeignetes prog vorhanden ist!!!?

also mp3 dir cut nutze ich schon ne weile und die gesuchte funktion ist mir noch verborgen!! -.-
Benutzeravatar
Martin S
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 6203
Bilder: 2
Registriert: 02.05.03 - 13:35
Wohnort: bei leipzig
Bild

Beitragvon amuartonhcet » 27.08.08 - 19:38 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

http://getsongbird.com/

noch nicht getestet, mach ich jetzt.
review spaeter
amuartonhcet
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3276
Bilder: 11
Registriert: 20.02.03 - 15:14

Beitragvon besseres morgen » 28.08.08 - 00:03 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

technotrauma hat geschrieben:http://getsongbird.com/

noch nicht getestet, mach ich jetzt.
review spaeter
bin sehr gespannt
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 11837
Bilder: 16
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitragvon amuartonhcet » 28.08.08 - 15:09 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

also die idee is ganz gut, opnesource player mit gutem integrierten webbrowser (firefox-basierend) plus zig plug-ins, zum bsp intelligente playlists, ticketservice?!, discogs cover-fetcher, directory browse, skins usw.
stuerzt bei mir leider zu oft ab und die mediensuche is mir (noch) zu langsam.
ich warte mal auf die 1.0

edit: powered by mozilla

und ein deutsches blog dazu http://www.songbirdnest.de/
amuartonhcet
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3276
Bilder: 11
Registriert: 20.02.03 - 15:14

Beitragvon besseres morgen » 28.08.08 - 15:19 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

joa habs gestern nacht auch noch mal kurz angeschaut.
plugins etc sind ne nette sache und untersützung von lastfm super.

was mir nicht gefällt ist, dass addons wie mashtape nicht auf den skins funktionieren wollen, dass das hinzufügen von großen mp3 sammlungen ewig dauert (aufgrund der überprüfung von doppeldateien etc) und eine Brennfunktion super wäre.

außerdem wäre es super, wenn foxytunes damit funzen würde.
ab der 1.0 kann das aber ganz interessant werden.
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 11837
Bilder: 16
Registriert: 13.03.05 - 02:18

Beitragvon SuLLa » 21.01.09 - 23:32 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

free youtube to mp3 converter

chip.de hat geschrieben:Die Freeware extrahiert die Musik aus jedem gewünschten YouTube-Video oder vorliegendem FLV-File und speichert den Ton im praktischen MP3-Format auf der Festplatte.

So geht's: Geben Sie die URL des YouTube-Videos ein, wählen Sie den Speicherort und legen Sie fest, in welcher Qualitätsstufe in das MP3-Format konvertiert werden soll. Klicken Sie nun auf »Download & Convert« und schon haben Sie das gewünschte Video als MP3 auf Ihrem Computer.

Fazit: Ein coolen Song auf YouTube gehört? Mit "Free YouTube to MP3 Converter" ziehen Sie sich den Titel auf Ihren Rechner, ohne gleich das ganze Video laden zu müssen.


DOWNLOAD


QueLLe: http://www.chip.de
Benutzeravatar
SuLLa
Rote Socke
Rote Socke
 
Beiträge: 4937
Bilder: 1
Registriert: 07.05.03 - 11:55
Wohnort: LK HZ

Beitragvon msilver » 22.01.09 - 05:35 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

naja, die quali ist ja nie die welt von der bitrate her oder?
Benutzeravatar
msilver
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9397
Bilder: 3
Registriert: 30.04.05 - 09:02
Wohnort: Aschersleben

Beitragvon pase » 22.01.09 - 09:21 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

aimp2
player so ähnlich wie winamp....
ich hab vor ner ganzen weile nach ner alternative zum echt guten winamp gesucht, weil eben jenes bei mir nicht richtig funktioniert hat...

ich klau auch mal schnell von chip :lol:
chip.de hat geschrieben:Mit der kostenlosen Winamp-Alternative "AIMP Classic" können Sie alle gängigen Audio-Dateien wiedergeben.
So können Sie Ihre Playlist bequem verwalten, per Equalizer Ihre Lieder akkustisch anpassen oder mit dem integrierten "Sound Recorder" Mitschnitte anfertigen.
Weiterhin bietet "AIMP Classic" eine "Auto Shutdown"-Funktion, mit welcher Sie nicht nur den Player zeitsteuern, sondern Ihren Rechner auch herunterfahren können.
Tools zum Konvertieren von Musik-Stücken, verschiedene Skins und Visualisierungen sowie ein Tag-Editor runden das reichhaltige Angebot von "AIMP Classic" ab.

funktioniert gut, hat paar spielerein an board (pitch und so :D ) und stürzt vor allem nicht ab. hab mich dran gewöhnt, ne echte alternative zu winamp.

http://www.chip.de/downloads/AIMP-Classic_26627888.html
http://www.aimp.ru/index.php
Benutzeravatar
pase
Aktivist
Aktivist
 
Beiträge: 1628
Bilder: 3
Registriert: 11.06.03 - 22:14
Wohnort: LEipzig
Auf seinem Misthaufen ist der Hahn König.

Beitragvon SuLLa » 22.01.09 - 11:49 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

msilver hat geschrieben:naja, die quali ist ja nie die welt von der bitrate her oder?



96kb/s
Benutzeravatar
SuLLa
Rote Socke
Rote Socke
 
Beiträge: 4937
Bilder: 1
Registriert: 07.05.03 - 11:55
Wohnort: LK HZ

Beitragvon msilver » 23.01.09 - 06:51 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

SuLLa hat geschrieben:
msilver hat geschrieben:naja, die quali ist ja nie die welt von der bitrate her oder?

96kb/s

na dann lieber nicht ;)

pase hat geschrieben:aimp2
player so ähnlich wie winamp....
ich hab vor ner ganzen weile nach ner alternative zum echt guten winamp gesucht, weil eben jenes bei mir nicht richtig funktioniert hat...

ich klau auch mal schnell von chip :lol:
chip.de hat geschrieben:Mit der kostenlosen Winamp-Alternative "AIMP Classic" können Sie alle gängigen Audio-Dateien wiedergeben.
So können Sie Ihre Playlist bequem verwalten, per Equalizer Ihre Lieder akkustisch anpassen oder mit dem integrierten "Sound Recorder" Mitschnitte anfertigen.
Weiterhin bietet "AIMP Classic" eine "Auto Shutdown"-Funktion, mit welcher Sie nicht nur den Player zeitsteuern, sondern Ihren Rechner auch herunterfahren können.
Tools zum Konvertieren von Musik-Stücken, verschiedene Skins und Visualisierungen sowie ein Tag-Editor runden das reichhaltige Angebot von "AIMP Classic" ab.

funktioniert gut, hat paar spielerein an board (pitch und so :D ) und stürzt vor allem nicht ab. hab mich dran gewöhnt, ne echte alternative zu winamp.

http://www.chip.de/downloads/AIMP-Classic_26627888.html
http://www.aimp.ru/index.php

foobar kann ich nur empfehlen. es macht das was es soll und dazu richtig fix.
http://de.wikipedia.org/wiki/Foobar_2000
Benutzeravatar
msilver
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9397
Bilder: 3
Registriert: 30.04.05 - 09:02
Wohnort: Aschersleben

Beitragvon SuLLa » 07.02.09 - 20:27 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

msilver hat geschrieben:
SuLLa hat geschrieben:
msilver hat geschrieben:naja, die quali ist ja nie die welt von der bitrate her oder?

96kb/s

na dann lieber nicht ;)


oh, spät gesehen :oops:
ja, glaub es war doch immer so, dass youtube die videos bzw musik mit 96kb/sec streamt, bin mir nich ganz sicher :oops:
vLLt kann ja jemand etwas dazu sagen ;)

das programm an sich is echt nett.
selbst erklärend, einfach zu bedienen und effektiv :D
aber das aLLerschönste ist, es ist so dermaßen legal :lol:
Benutzeravatar
SuLLa
Rote Socke
Rote Socke
 
Beiträge: 4937
Bilder: 1
Registriert: 07.05.03 - 11:55
Wohnort: LK HZ

Beitragvon me11ow » 11.02.09 - 09:47 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

updated...
Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9056
Bilder: 27
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Beitragvon Travelmind » 12.02.10 - 11:54 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

*youtube-mp3 bei 320kb/s (hohe quali und Wahlformat) downloaden........ filsh.net


*direkt aus der DAW aufnehmen..... per TapeIt vst.... einfach in den Masterchannel klatschen und kein extra programm muss geöffnet werden

TapeIt 1 vst ist Freeware


http://www.silverspike.com/?Download
Benutzeravatar
Travelmind
Aktivist
Aktivist
 
Beiträge: 1243
Bilder: 4
Registriert: 19.07.07 - 09:52

Beitragvon Joerg86 » 07.12.10 - 11:59 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

Tolle Auflistung, da sollte das hier nicht fehlen http://www.freewarenetz.de/easy-video-t ... erter.html
Joerg86
Wessi
Wessi
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.10 - 11:58

Beitragvon Dobe » 22.07.11 - 12:41 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

wurde gemeldet.

bitte enrfernen.

(also meinen beitrag :lol:)
Zuletzt geändert von Dobe am 22.07.11 - 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dobe
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 8925
Bilder: 2
Registriert: 08.01.06 - 14:40
"the sick fish into the drinking water treatment systems"

Beitragvon besseres morgen » 22.07.11 - 13:14 | [Tipp] Freeware zum Abspielen und Editieren von Audio-/Videodateien

da fällt mir ein:

musicbee ist mein neuer mp3 player und ich liebe ihn ^^
besseres morgen
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 11837
Bilder: 16
Registriert: 13.03.05 - 02:18


Zurück zu Robotron & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron