Funkwecker zeigt Zeit nicht mehr richtig an

Fragen und Antworten zu PC Hardware, Software & Games.
Benutzeravatar
reason
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10335
Registriert: 31.07.05 - 18:35
Wohnort: Leipzig

Funkwecker zeigt Zeit nicht mehr richtig an

Beitrag von reason » 13.11.06 - 19:29

Ich hab da so'n Funkwecker, und wenn man da die Batterien rausnimmt und wieder reinsteckt müsste der automatisch die richtige Zeit suchen und genau nach Atomuhr sich stellen, aber das tut er seit 1-2 wochen nicht mehr. Der fängt nachdem ich die Batterie rausgenommen hab und wieder reingesteckt hab, einfach nur von 0:00 Uhr an und zählt die Stunden und sucht also nicht mehr die richtige Atomuhrzeit...
tja, what's happened? :?
[color=cyan]Inaktiv ![/color]

s.p.a.m.
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 561
Registriert: 05.07.06 - 10:25
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Beitrag von s.p.a.m. » 13.11.06 - 20:20

gehört nicht hier her, sondern in irgendein sammelthread

Benutzeravatar
inapt
Genosse
Genosse
Beiträge: 2610
Registriert: 13.06.04 - 13:34
Wohnort: schönstes dorf in niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von inapt » 13.11.06 - 20:27

das problem ist das seit 2 wochen die atome in der atomuhr alle sind... aber die leute arbeiten dran die uhr neu zu befüllen...
vinyl: [url]http://www.speedcore.net[/url]
digitalmüll: [url]http://restroomrecords.bandcamp.com[/url]

Benutzeravatar
reason
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10335
Registriert: 31.07.05 - 18:35
Wohnort: Leipzig

Beitrag von reason » 13.11.06 - 20:56

wie wäre es mal mit ordentlichen antworten die mir was nützen würden? danke
[color=cyan]Inaktiv ![/color]

Partylöwe
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 887
Registriert: 27.06.05 - 12:25
Wohnort: zu hause

Beitrag von Partylöwe » 13.11.06 - 21:19

weghaun nen neuen kaufen so teuer sind die dinger net

Benutzeravatar
wired
Genosse
Genosse
Beiträge: 2390
Registriert: 05.11.02 - 12:31
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von wired » 13.11.06 - 21:34

kost eh nur n paar euro... also ab in die altatomuhrtonne und n neuen wecker kaufen
...see where it takes you...

Benutzeravatar
reason
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10335
Registriert: 31.07.05 - 18:35
Wohnort: Leipzig

Beitrag von reason » 13.11.06 - 21:41

ich hab aber kein geld? schon garnich für sowas, wenns da sicher ne alternative gibt
[color=cyan]Inaktiv ![/color]

Partylöwe
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 887
Registriert: 27.06.05 - 12:25
Wohnort: zu hause

Beitrag von Partylöwe » 13.11.06 - 21:47

http://cgi.ebay.de/Eleganter-Funkwecker ... dZViewItem

14€ für nen wecker ist net teuer

Benutzeravatar
Leuchte
Genosse
Genosse
Beiträge: 3852
Registriert: 26.03.06 - 16:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Leuchte » 13.11.06 - 21:59

Wie wärs denn wenn du die Batterien mal mehr als ein paar Sekunden im Wecker lässt, so ein Funkwecker synchronisiert seine Zeit schließlich auch nicht alle 5 Min. mit der Atomuhr oder wenn das nicht hilft einfach mal neue Batterien verwenden.
"Ich sage, die Welt mag untergehen, ich aber will immer meinen Tee trinken."

Benutzeravatar
reason
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10335
Registriert: 31.07.05 - 18:35
Wohnort: Leipzig

Beitrag von reason » 13.11.06 - 22:04

Leuchte hat geschrieben:Wie wärs denn wenn du die Batterien mal mehr als ein paar Sekunden im Wecker lässt, so ein Funkwecker synchronisiert seine Zeit schließlich auch nicht alle 5 Min. mit der Atomuhr oder wenn das nicht hilft einfach mal neue Batterien verwenden.


ich habe die batterien jetz z.b seit dem letzten wechseln schon 9 Stunden drinne ;) ich weiß schon dass das ein wenig dauert, aber das dauert sicher keine 9 Stunden
[color=cyan]Inaktiv ![/color]

Benutzeravatar
reason
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 10335
Registriert: 31.07.05 - 18:35
Wohnort: Leipzig

Beitrag von reason » 13.11.06 - 22:06

dazu muss ich auch noch sagen dass ich direkt daneben einen anderen Funkwecker stehen hab, der die richtige Zeit anzeigt und sich jedes mal nach Batteriewechsel die richtige Zeit einstellt
[color=cyan]Inaktiv ![/color]

Benutzeravatar
Schlorke
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1140
Registriert: 28.11.05 - 10:46
Wohnort: Zentralnord

Beitrag von Schlorke » 13.11.06 - 22:07

Hersteller fragen???? Da gibts doch bestimmt jemanden der das ding gebaut hat! Oder is der "made in ostcode"???
btw...mein kühlschrank macht in letzter zeit so komische geräusche, hab schon mal den stecker gezogen und wieder reingesteckt - hilft nix! weiß jemand weiter??? :roll:

Wolfie
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4988
Registriert: 12.05.03 - 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfie » 13.11.06 - 22:08

hat der wecker einen namen...betriebsanleitung suchen...ab und zu muss man die zeitsuche selbst starten..aber was weiß ich es gibt 2348245 verschiedene funkwecker und ob deiner nun butten 1 + 3 oder schalter 2b und 4 d aktiviert braucht um die uhrzeit zu suchen das kann dir keiner sagen

wie als wenn jemand sagt...habe auto das klappert...woran liegt das?
Heiratet am 20. Dezember 2007

Partylöwe
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 887
Registriert: 27.06.05 - 12:25
Wohnort: zu hause

Beitrag von Partylöwe » 13.11.06 - 22:10

schau dir meinen wecker n wegen der zeitumstellung ging der auch net es hat wirklich 3 wochen gedauert bis der sich automatisch eingestellt hat ansonsten hatte der auch nur 0 angezeigt bzw. nur die sekunden und das 3 wochen lang und plötzlich war die anzeige wieder komplett da

Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9056
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
Kontaktdaten:

Beitrag von me11ow » 13.11.06 - 22:51

Partylöwe hat geschrieben:schau dir meinen wecker n wegen der zeitumstellung ging der auch net es hat wirklich 3 wochen gedauert bis der sich automatisch eingestellt hat ansonsten hatte der auch nur 0 angezeigt bzw. nur die sekunden und das 3 wochen lang und plötzlich war die anzeige wieder komplett da


da hatte dei wecker aber schon recht früh angefangen zeit umzustellen, wenner vor 3 wochen damit anfing...
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Wolfie
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4988
Registriert: 12.05.03 - 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfie » 13.11.06 - 22:52

vor allem ist die zeitumstellung noch keine 3 wochen her...
Heiratet am 20. Dezember 2007

Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9056
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
Kontaktdaten:

Beitrag von me11ow » 13.11.06 - 22:54

Wolfie hat geschrieben:vor allem ist die zeitumstellung noch keine 3 wochen her...


danke dass du meine aussage nochma in deutsch hintextest :lol:
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Wolfie
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4988
Registriert: 12.05.03 - 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfie » 13.11.06 - 22:55

*klick*

:oops:
Heiratet am 20. Dezember 2007

Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9056
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
Kontaktdaten:

Beitrag von me11ow » 13.11.06 - 22:56

Wolfie hat geschrieben:*klick*

:oops:


montag ;)
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Benutzeravatar
Marshall
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 6862
Registriert: 17.06.02 - 18:07
Wohnort: eng und feucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Marshall » 13.11.06 - 22:58

manmanman ich frag mich echt...

ich setz mal vorraus: die batterien sind voll.
wenn sich ein funkwecker nicht stellt, dann findet er keinen funkkanal? die zeit bekommt ein funkwecker von den radiowellen, und wenn er keine findet (hat ja immerhin keine antenne) kann er sich nicht stellen. also mal 10 minuten nach draußen stellen und warten bis er sich gestellt hat, anschl. wieder neben den wichstüchern aufstellen...

Wolfie
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4988
Registriert: 12.05.03 - 13:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfie » 13.11.06 - 23:00

lass dich nicht verarschen reason! FUNKWECKER explodieren wenn du sie raus stellts...der lügt...
Heiratet am 20. Dezember 2007

Benutzeravatar
exzez
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7507
Registriert: 10.02.05 - 13:52
Wohnort: Bernburg

Beitrag von exzez » 13.11.06 - 23:05

reason hat geschrieben:ich hab aber kein geld? schon garnich für sowas, wenns da sicher ne alternative gibt


mensch - weinachten steht doch vor der tür :P
[color=orange]"Das Können der Experten basiert auf einer Mischung aus Wissen, Kunst und entsprechender Leidenschaft."[/color]
[url=http://www.elektrolux.com][color=black]elektrolux[/color][/url]
[url=http://www.mikrolux.com][color=grey]mikrolux[/color][/url]

Benutzeravatar
Dreister Doc.
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7083
Registriert: 26.05.05 - 19:29
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Dreister Doc. » 13.11.06 - 23:38

Das hier is ja wohl nich wahr oder? :weglol:

edit:

reason hat geschrieben:dazu muss ich auch noch sagen dass ich direkt daneben einen anderen Funkwecker stehen hab, der die richtige Zeit anzeigt und sich jedes mal nach Batteriewechsel die richtige Zeit einstellt


Du hast also och nen 2 wecker... nimm den, wirf den anderen weg, problem gelöst, danke, tschüss.
[quote="Maxkulin"]drecksparty dreckstürsteher war angeblich zu druff!!!!!!![/quote]

Rest In Peace Wolfie.

Wir werden dich nie vergessen!

Benutzeravatar
Dobe
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 8925
Registriert: 08.01.06 - 14:40

Beitrag von Dobe » 14.11.06 - 00:09

Ich würd den Händler kontaktieren!
Notfalls in Korea, oder wo der halt hergestellt wurde. Und das Gerät dann einschicken! Und dann sollen die den mal richtig durchchecken.
Da musst du richtig auf die Kacke hauen!
Aber wenn du mich fragst: Kauf dir gleich was richtiges!!
Ne Atomuhr, kriegste mit Glück schon unter 10.00 Eu , aber der hält n Leben lang! !! Da fliegt dir der Schlüpfer weg!!! :shock:

**

Andere Frage:

Mein Strohhalm hat nen Knick. :cry:

Was kann man da machen ? ?
"the sick fish into the drinking water treatment systems"

Partylöwe
FDJ'ler
FDJ'ler
Beiträge: 887
Registriert: 27.06.05 - 12:25
Wohnort: zu hause

Beitrag von Partylöwe » 14.11.06 - 04:28

abschneiden und weiter trinken

Benutzeravatar
exzez
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7507
Registriert: 10.02.05 - 13:52
Wohnort: Bernburg

Beitrag von exzez » 14.11.06 - 12:06

oder gerade biegen
[color=orange]"Das Können der Experten basiert auf einer Mischung aus Wissen, Kunst und entsprechender Leidenschaft."[/color]
[url=http://www.elektrolux.com][color=black]elektrolux[/color][/url]
[url=http://www.mikrolux.com][color=grey]mikrolux[/color][/url]

Benutzeravatar
millen
Genosse
Genosse
Beiträge: 2178
Registriert: 24.03.04 - 09:09
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von millen » 14.11.06 - 12:08

Dreister Doc. hat geschrieben:Das hier is ja wohl nich wahr oder? :weglol:

edit:

reason hat geschrieben:dazu muss ich auch noch sagen dass ich direkt daneben einen anderen Funkwecker stehen hab, der die richtige Zeit anzeigt und sich jedes mal nach Batteriewechsel die richtige Zeit einstellt


Du hast also och nen 2 wecker... nimm den, wirf den anderen weg, problem gelöst, danke, tschüss.


:lol: muss man nich verstehn, überhaupt son Topic :lol:
hau mich grad weg hier :weglol:
[[url=http://millen-blog.de/wordpress/]millen-blog.de[/url]]
[[url=http://www.myspace.com/millen_pc]millen@myspace.com[/url]

Benutzeravatar
MiPe
Genosse
Genosse
Beiträge: 2292
Registriert: 11.01.03 - 18:23
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Beitrag von MiPe » 14.11.06 - 12:31

reason hat geschrieben:Ich hab da so'n Funkwecker, und wenn man da die Batterien rausnimmt und wieder reinsteckt müsste der automatisch die richtige Zeit suchen und genau nach Atomuhr sich stellen, aber das tut er seit 1-2 wochen nicht mehr. Der fängt nachdem ich die Batterie rausgenommen hab und wieder reingesteckt hab, einfach nur von 0:00 Uhr an und zählt die Stunden und sucht also nicht mehr die richtige Atomuhrzeit...
tja, what's happened? :?


hatte ich vorletzte woche bei meiner uhr auch, nach 2 ca. tagen ging se auf einmal wieder richtig. k.a. woran das lag.
lass sie einfach mal stehen und warte ein paar tage.
http://www.ost-west-connection.de
http://www.traumatische-naechte.de

in Indien sagen wir: "Pädr"

Benutzeravatar
Dobe
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 8925
Registriert: 08.01.06 - 14:40

Beitrag von Dobe » 14.11.06 - 13:25

:lol: :lol: :lol:

Zum Kreischen!


@1040 hat geschrieben:oder gerade biegen


(edit)

Ich mein ich könnt ja nen anderen nehmen ...
Aber... neee!
Zuletzt geändert von Dobe am 15.11.06 - 23:35, insgesamt 2-mal geändert.
"the sick fish into the drinking water treatment systems"

Benutzeravatar
chrille
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1443
Registriert: 11.08.05 - 17:33
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Beitrag von chrille » 14.11.06 - 17:05

liegt wohl am castortransport :!: :?:








edit: sinnlostopic 2006-anwärter
PS3 Online ID-Nick:

lagerbulle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste