Techno In Leipzig tot ?

Allgemeines und aktuelles rund ums Board und alles was mit unserer Musik zu tun hat.

Moderatoren: partydevil, Siebenschlaefer

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 06:34 | Techno In Leipzig tot ?

Naja ihr habt halt euren eingefahrenen Stil und beläschelt halt andere die keine Drogen nehmen.
Ich finde das traurig das ihr so seid.
Aber muss ja jeder selber Wissen was er macht und wie er sein Leben lebt.
Das viele Leipziger sehr radikal sind und das fast zu jedem Belang ist nicht neu.
Aber neu ist das andersdenkende belappt beläschelt und verpöhnt werden ist wiederlich.
Wie mein Kumpel schon sagte geh in den Osten und da sind alle Rassistich egal welche Einstellung du hast.
Zum Glück sind es nur die verrückten und nicht ganz Leipzig, deswegen wird es hier wohl seit Jahren nichts mit Technomusik im Stil von Plastikamn, Cox, Zschet und vielen mehr und muss sich schähmen geld ausgegeben zu haben für irgendwelche null 8 fünfzehnclubs die seit Jahren nichts anderes machen ausser für Dreck euch das Geld aus den Taschen zu ziehen und alles als Pompös darzustellen damit ihr euch freuen könnt in alternativ und Stillos eingerichtete Schuppen zu gehen wo selbst 5 euro Eintritt zuviel sind und was das schlimmste ist wo nicht mal heimische Biere und Spirituosen verkauft werden weder Pfeffi noch Ur Krostizer und co.
Sowas Läscherliches habe ich in keiner anderen Stadt gesehen und die meissten merken noch nicht mal wie verblödet die behandelt werden und nur zum Eintritt dienen um Musik aus der vergangenheit hochleben zu lassen !!!

Danke für euer Stumpfsinnszeugnis.
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Marvin Jones » 27.06.13 - 06:37 | Techno In Leipzig tot ?

Mit dem Hausverbot vom Rausschmeisser haste auf jedenfall "gute" PR für deinen Götterclub gemacht. :nonono: Weiter so

Ob man da sein eigenes Mineral-Wasser am Türsteher vorbeilotsen kann ?
Benutzeravatar
Marvin Jones
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 119
Registriert: 14.04.13 - 13:46
Wohnort: Pampa zw. Zeitz & Halle

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 06:57 | Techno In Leipzig tot ?

Wenn du es hinbekommst ansonsten wie immer draussen deponieren.
Wie gesagt wir mieten uns ein.
Das meisste geht vom haus aus und ich bin auch dafür das die Leute Ihre Drogen im Blut oder draussen lassen genauso wie mit dem Alk (wer sich selbst versorgt). Es ist ja nicht schwierig mal raus zu gehen und da etwas nachzutanken.
Wer erwicht wird fliegt halt raus das muss nicht sein!
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon deine mutti » 27.06.13 - 07:00 | Techno In Leipzig tot ?

Krempel hat geschrieben:Naja ihr habt halt euren eingefahrenen Stil und beläschelt halt andere die keine Drogen nehmen.
Ich finde das traurig das ihr so seid.
Aber muss ja jeder selber Wissen was er macht und wie er sein Leben lebt.
Das viele Leipziger sehr radikal sind und das fast zu jedem Belang ist nicht neu.
Aber neu ist das andersdenkende belappt beläschelt und verpöhnt werden ist wiederlich.
Wie mein Kumpel schon sagte geh in den Osten und da sind alle Rassistich egal welche Einstellung du hast.
Zum Glück sind es nur die verrückten und nicht ganz Leipzig, deswegen wird es hier wohl seit Jahren nichts mit Technomusik im Stil von Plastikamn, Cox, Zschet und vielen mehr und muss sich schähmen geld ausgegeben zu haben für irgendwelche null 8 fünfzehnclubs die seit Jahren nichts anderes machen ausser für Dreck euch das Geld aus den Taschen zu ziehen und alles als Pompös darzustellen damit ihr euch freuen könnt in alternativ und Stillos eingerichtete Schuppen zu gehen wo selbst 5 euro Eintritt zuviel sind und was das schlimmste ist wo nicht mal heimische Biere und Spirituosen verkauft werden weder Pfeffi noch Ur Krostizer und co.
Sowas Läscherliches habe ich in keiner anderen Stadt gesehen und die meissten merken noch nicht mal wie verblödet die behandelt werden und nur zum Eintritt dienen um Musik aus der vergangenheit hochleben zu lassen !!!

Danke für euer Stumpfsinnszeugnis.


todo liste für dich:

höre auf , cox und liebing und hawtin in einem satz mit innovativem techno zu erwähnen
nenne drei beispiele für einen guten club
geh raus, mach deinen laden/partyreihe
zschet buchen
schau dir dennoch mal die szene leipzigs an
nenne ernstzunehmende musiktipps
setze nicht forum und szene gleich
vergiss nicht, alkohol ist auch eine droge

lege deine antiostdeutsche haltung ab
komm erstmal an
Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3429
Bilder: 9
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 07:33 | Techno In Leipzig tot ?

Antiostdeutsche Haltung ???
ich geh in die Distille und seh nur bayrisches Bier !!!
Ich geh in den Velvet und seh nur bayrisches Bier !!!
Ich geh ins 21 und seh nur bayrisches Bier !!!
Und überall Vodka und anderes gesöff !!!
Kein Pfeffi und co.

Und du sagst ich bin Antiostdeutsch während ihr Clubs aufleben lasst die nicht mal regionbezogen Bier und Spirituosen verkaufen ?
Seit wieviel Jahren ist euch das überhaupt mal aufgefallen oder seit ihr so vercheckt und rafft das nicht ???
Jungs und Mädels kommt mal runter.

Deine Kategorisierung ist zum Kotzen und viel zu radikal !
Ich bin auch nicht gegen Bayrisches Bier aber das kein Ostdeutsches Bier gross in den achso heiligen Hallen und so Supertollen absturzkaschemmen verkauft wird kozt mich an !
Weil in Bayern und jedem anderen Land wird meisst regionales Bier ausgeschenkt !!!
Wein und co. auch

Die tollen Clubs hier scheinen vor Glanz der nicht exestiert seit Jahren läuft der selbe scheiss und vor allem bleibt die Szene stehen.
Auch in Kassel ist das so.
keine neuen Scheiben Vergammelte nach Schimmel stinkende Clubs und so weiter !
Und wenn man hier etwas auf die beine stellen will und leute fragt ob sie mitmachen wollen zu normalen fairen konditionen ist keiner bereit etwas für die Techno techhouse etc Kultur etwas zu tun noch sich stark zu machen das heimische Bierproduzenten Umsatz machen um Arbeitsplätze zu sichern !!!
ne alle sind von ihrem Ego gelähmt endlich für sich alles zu machen.

Ich bin werder Ost noch West !
ich bin Sachse !
Vergesst den Blödsinn Ost und West und alles was zum Streit dient das macht euch und andere nur Kaputt !!!
Und ich hab gesagt wer mit Drogen erwischt wird fliegt RAUS!!!
Wenn die ihren rotz draussen nehmen kann keiner rausfliegen oder ?
Ach komm scheis drauf hier mir zu blöd mit Steinzeitmenschen zu unterhalten und vergiss Hawtin und co ?
Wieso im gegensatz zu den heimischen kaum Hörwerten Djs sind die mir noch am liebsten.
Und Zeschet ist ja Leipziger und mir gefällt sein Sound !
Es ist eine Frechheit und vor allem Blödheit das ihr mir erzählen wollt was ich zu machen habe aber euch selber fällt nichts ein von Djs in der Musikrichtung aber Aufklären mit nonsens schönen Dank für Nichts und wieder nichts!

Traurige elende Leipziger hier mehr nicht !
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon deine mutti » 27.06.13 - 07:55 | Techno In Leipzig tot ?

hey daniel hör auf hier so rumzuschreien
jetzt möchtest du also mit einer partyreihe sogar arbeitsplätze im brauerreisektor und in nordhausen retten
guter ansatz, hat allerdings mal gar nix mit dem thema zu tun
aber gleichzeitig die großen helden wie hawtin und liebing und dein alter ego zschet promoten, aber die hiesige szene nicht unterstützen?
ob dein engagement zu einer bereicherung der partylandschaft oder gar zu einem umdenken im musikkonsum führt, wage ich sehr zu bezweifeln

und schön, wenn ich dich mit der antiostdeutsch-provokation sofort aus der reserve locke ...
war tatsächlich das einzig radikale, was ich in meinen äußerungen feststellen konnte

dass du hier nicht jede party im westwerk oder in einer der diversen off-locations aufgezählt kriegst, liegt auf der hand
zudem können auch wir nicht alle djs kennen
aktuell scheint sich dein inpt und deine meinung doch hauptsächlich durch diesen thread zu generieren
da ist deinerseits doch ein bisschen mehr marktforschung angesagt, denke ich
Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3429
Bilder: 9
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 08:19 | Techno In Leipzig tot ?

Bitte erzähl mir die Welt als nächstes sagst du sowas wie: das macht der weil und so ein Blödsinn.
Aus der reserve locken?
Ja mag sein weil hier und rum um die Szene nur dünnes Gelapp herscht.
das ich keine Party ausserhalb mag und schon gar nicht mich daran erfreu das aller 4 Wochen mal eine annehmbare Party steigt liegt wohl auf der hand.
Ich habe mich grefreut nach Leipzig zu ziehen und habe jeden Laden abgeklappert auch wo ich noch in Chemnitz gewohnt habe war ich öfters in der stille um wieder zu gehen.
Und ich soll mich in was? integrieren ?
In eine achsotolle Szene die nicht exestiert ?
Und wenn aller 4 Wochen oder länger mal dafür etwas gemacht wird ?
Entschuldige ich habe damals mit vielen Djs Party gemacht und es lief jedes Wochenende was.
Hier ist es eher ein treuerspiel da man selbst auf den Partys die aller 4 Wochen mal steigen nur alte Scheiben hört und das brauch ich nicht.
Das brauch wirklich niemand.
Aber vielleicht geh ich zuviel von mir aus Ja wieso finde ich dann schon alleine beim Umfragen wo was geht meisstens Leute die mir genau das selbe sagen und Leipzig als Traurig abstempeln was die Technoszene angeht.
Sprüche wie: qulaitativen Techno wirst du hier nicht finden.
Ne du vergiss es in Leipzig ist alles Tod.
Ab und an steigt mal was aber das ist auch nicht das wahre.

Seit 2010 wohne ich hier und kotze ab.
Und Leute wie du deinemutti und co sind unter anderem Schuld daran.
Nur am Labern nichts zu bieten was qulitativ hochwertig ist und vor allem sich als das non plus ultra hinzustellen ist doch bei Kids auch schon unbeliebt.

Ich erlebe hier einen zerfall und rückständigkeit der Szene und mache daher mein eigenes Ding.
Und danke das ich hier Leute wie euch getroffen habe damit beweisst ihr nur das ich euch nicht zu den Partys einlade oder diese hier posten werde.

Wie gesagt uns geht es nicht um Gewinn +-0 würde langen und wir rechnen immer mit Verlusten weil wir die Partys machen werden um uns in allererster Linie zufrieden zu stellen.
Was hier geht frisst noch nicht mal ein hungriger Hund.

Und die Disskussion hier Langweilt mich vor allem weil nur Blödsinn bei enstanden ist und ausser gelarve nicht bei rauskam.
Auja toll fein hast mich aus der reserve gelockt darfst dich freuen das du provozierst und damit keine Hrmonien schaffst.
Unheimlich toll sowas.
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon deine mutti » 27.06.13 - 08:33 | Techno In Leipzig tot ?

alles rückständig alles scheiße alles tot
und diese szene willst du noch am leben erhalten?
und dass ich ich dich provoziert habe, tat mir kurz leid
getroffen hast du hier offensichtlich noch keinen, genausowenig wie wir dich
und wer stellt sich hier eigentlich als das nonplusultra hin? wer sagt denn hier, dass er großartige technopartys macht?
ich nich. bisher eigtl keiner hier
du schimpfst die ganze zeit über eine szene die du nicht findest und von der hier keiner spricht

jedenfalls erwarte ich von dir jetzt ne richtig dicke party, zu der ich zwar explizit ausgeladen wurde, bei der du dann aber sagen kannst wie spitze die war
deinen mitschnitt kannst du dann bei sputnik posten
es wird eine wöchentliche partyreihe mit freitag und samstag programm, richtig?

entspann dich, das wird schon, hohe ziele sind ja nie verkehrt
viel erfolg
Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3429
Bilder: 9
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 09:09 | Techno In Leipzig tot ?

hab nie behauptet das die Partys das Highlight werden und wir werden eher versuchen erstmal eine Party zu machen und je nachdem wie es uns gefallen hat werden wir versuchen im 2 Wochentakt Freitags Partys zu organisieren.
Und was soll ich bei Sputnik posten ?
Bin da nicht angemeldet.
Nichtmal bei Facebook und co bin ich.
Alles läuft über Mundpropaganda.
Vor allem habe ich hier gehofft Djs zu finden wie Zschet da ich den seinen MixStil höher stelle als den von hawtin, Cox und co.

Wieso schreib ich noch ? ^^
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon me11ow » 27.06.13 - 09:38 | Techno In Leipzig tot ?

Das frage ich mich allerdings auch.
Du bist so 'ne Pumpe ey. Maul aufreissen, dann zwei Posts später zurückstecken, um dann wieder von vorn überheblich herab zu labern. Im normalen Leben ist das schon eine denkbar schlechte Charaktereigenschaft, aber im Netz das auch noch so niederzuschreiben? Mich würde es nicht wundern, wenn du in ein paar Stunden oder Tagen deine Postinhalte hier alle löscht, weil wir ja sowieso nichts verstehen und ausschließlich dich die vollumfängliche Erkenntnis über Gott und die Welt jede Nacht von neuem einholt. Halts am besten mit Butzi: "Ich mach mein Ding!"

Du könntest aber auch ein Troll sein.
Schon krass, wenn man so albern herüber kommt, dass andere glauben, man sei ne Art Kunstfigur als Mittel zum Zweck (Stimmungsmache), oder?
Benutzeravatar
me11ow
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 9056
Bilder: 27
Registriert: 18.12.03 - 22:53
Wohnort: hab ich
„Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis“

[20:00:50] MaiKind: bor krass. Volllaufen schreibt ma nu mit 3 f

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 09:49 | Techno In Leipzig tot ?

Glaube Trolle exestieren in Fatasyfilmen und sowas und Mythen und co.
Ich gebe lediglich meine miterlebten Ereignise preis und habe oft auch gefragt ob ihr mir etwas vorschlagen könnt.

Bitte lass die Trolle weg die gehören in kein Forum. Jeder hat seine eigene Art und Menschen als Trolle hinzustellen die vielleicht nicht die gängige geistige reife haben finde ich wiederlich und vor allem beleidigend !
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Flekk » 27.06.13 - 10:50 | Techno In Leipzig tot ?

du stellst dich doch selber so hin! Du trittst hier von anfang an mit großer zielgenauigkeit in jeden fettnapf der sich anbietet - und hast dann noch die chuzpe die "minderheitenkarte" zu spielen und uns als intolerant hinzustellen. Viel besser noch - du überträgst alles was wir sagen auf Leipzig - Das ist einfach nur lächerlich. Du erinnerst mich an den Geisterfahrer der meint dass er der einzige ist der in fahrtrichtung unterwegs ist. Am anfang fand ichs ja noch lustig. Aber mittlerweile isses nur noch traurig was du hier vom stapel lässt.

An dir ist echt ein diplomat verloren gegangen. Erstmal bewusst oder unbewusst alle anwesenden der unfähigkeit bezichtigen und dann auf nette worte hoffen. Troll dich doch zurück unter die brücke, mit etwas glück findest du sogar da ne gute party in leipzig.
Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 10222
Bilder: 22
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 11:08 | Techno In Leipzig tot ?

Was anderes habe ich nicht erwartet typisch.
Wird wohl so weitergehen.


Viel Spaß noch
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Flekk » 27.06.13 - 11:13 | Techno In Leipzig tot ?

wie alt bistn du? 15? Sorry aber du wirkst auf mich wie jemand der ein paar techno CDs von seinem großen bruder geerbt hat und jetzt enttäuscht ist dass sich die welt seither weitergedreht hat :lol:

So wirklich plan hast du ja nunmal wirklich nicht.. das ergibt sich aus so ziemlich allem was du hier vom stapel lässt.. Wenn man sich bei jedem zweiten satz an den kopf fassen muss isses natürlich auch wirklich schwer sachlich zu diskutieren.
Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 10222
Bilder: 22
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart

Beitragvon BIBER » 27.06.13 - 12:59 | Techno In Leipzig tot ?

ich bin hier die szene in leipzig !




da ist es doch wo nun auch nich so verwunderlich das hier alles tot ist. oder ?

ach übrigens bevor ich es vergesse in meinem dauer drogen klatschiewahn: ich starte ab nächstes wochenende eine neue in­no­va­tiv partyreihe. nichts genaues weiß man nicht. das lineup ist noch nicht ganz fertig, aber es soll wo wie ich gehört habe ein dj zschet als headliner spielen. war der einzigste den wir bis jetzt jedenfalls erreicht haben.
Benutzeravatar
BIBER
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3151
Bilder: 30
Registriert: 15.09.07 - 12:14
Wohnort: LEIPZIG
IRUKANDJI

Beitragvon deine mutti » 27.06.13 - 13:12 | Techno In Leipzig tot ?

mir kommt ja vor allem diese werbung für zschet suspekt vor
laut den infos aus dem post, in dem er von seinem klubvorhaben berichtet, inkl telefonnumer und emailaddresse,
ergibt sich laut google und facebook: das ist daniel zschet

ich deute bestimmt alles falsch

dennoch möchte ich deutlich darauf hinweisen, dass viele hier schon versucht haben, dir zu helfen
du hast dann ja offensichtlich die ganze szene gecheckt und für scheiße befunden
da es von dir unverschämt ist, es so darzustellen, als hätte hier keiner ahnung von techno oder vom clubleben, musst du natürlich dann auch kritik einstecken

und du darfst gern alles als gelaber abtun
wir gehn dann mal raven und du?
Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3429
Bilder: 9
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 13:43 | Techno In Leipzig tot ?

Ja ok ich hab mich als Zschet Fan geoutet oder Daniel Zschet. Er ist nunmal der beste Dj für mich.
Sorry das tut mir echt leid das ich ihn als vergleich verwendet habe.
Hab doch gesagt das ich bis dahin Privatpartys mache mit Kumpels und Freunden am Wocheende oder im Sommer am See.
Das langt mir schon.
Trotzdem vermisse ich gerade Herbst Winter Zeit einen Club wo ich hingehen kann und weiß ah da wird es toll.
Ich bin ja auch sehr erschüttert das ich überall ausser Kassel und leipzig gute Erfahrungen machen konnte, aber es steht ja schon fest das ich hier nicht bleibe.
Was ihr als Gut oder Toll anseht ist für mich nunmal alter Brei.
Beispiel:

Tolle Scheibe von 2011 nie gehört hier

oder von 2009 nie gehört hier

von 2013 nie gehört hier oder

von 2012 nie gehört hier.


Also ja mir mangelt es gerade an geschmack wie man sieht und vor allem hänge ich der zeit hinterher.
gerade was 2013 angeht kenn ich Bestimmt nur noch das

Was wäre ich nur ohne Die Ultra Krasse absolute leipziger Szene ? Völlig aufgeschmissen und überhaupt nicht mit Techno aufgeklärt. Achwas ich leb ja auch unter einer Brücke weil ich ein troll bin aus der fantasiewelt.
Während ich mir eure Partys schenke und nichtmal ein Furz drauf gebe, arbeite ich lieber an der realisierung von Konzepten die in 2-3 Monaten starten.
Und ich hoffe das da wenigstens etwas nettere menschen auftauchen mit denen man Spaß haben kann und nicht alles als runtermachen ansehen wenn ich meine Meinung sage.

und eins noch zum Schluß und dann habt ihr wieder was zum lachen

Bitte Leipziger erklärt mir euren Techno ich schmeiss alles weg was ich habe hauptsache ich kann hier krasse Szene mitmachen.
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Flekk » 27.06.13 - 13:55 | Techno In Leipzig tot ?

du machst dich lächerlich. Zu so nem scheiss wie du ihn hier postest hab ich 2003 zuletzt getanzt.. also erzähl mir bitte nix von innovation in dem zusammenhang.
Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 10222
Bilder: 22
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart

Beitragvon Krempel » 27.06.13 - 14:00 | Techno In Leipzig tot ?

ich hoffe ich darf das trotzdem weiter hören Flekk.
Das wäre echt freundlich von dir :D
Bitte sei so Gnädig :D
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Flekk » 27.06.13 - 14:09 | Techno In Leipzig tot ?

mach doch was du willst.. ;)
Es geht darum dass du hier die klappe aufreißt als wärst du der techno-messias, dabei aber scheinbar keinerlei bezug zur technokultur hast. Gleichzeitig sprichst du uns jede fachkenntnis ab, ohne überhaupt zu wissen mit wem du es im einzelnen zu tun hast. Ich würd dir dringend empfehlen mal deinen horizont ein bisschen zu erweitern bevor du andere mit deiner "weisheit" beglückst.

Eben wolltest du noch nen klub eröffnen und die szene umkrempeln.. höhö
jetzt willst du hier sowieso nicht lang bleiben..

klingt für mich alles so als würde man seine zeit mit dir verschwenden, nicht andersrum.
Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 10222
Bilder: 22
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart

Beitragvon SBBB » 27.06.13 - 16:16 | Techno In Leipzig tot ?

nu laßt ihn doch spielen!... :mrgreen: 8)

http://youtu.be/11W7dsUSiVE
Benutzeravatar
SBBB
FDJ'ler
FDJ'ler
 
Beiträge: 978
Registriert: 23.06.09 - 09:50
creativity first!
Für einen Profi ist das Ergebnis entscheidend, für einen Liebhaber der Weg.
4/4 - Das ist der Rhythmus, bei dem ich mit muß!
homelistening is killing clubs.

Beitragvon deine mutti » 27.06.13 - 16:19 | Techno In Leipzig tot ?

also die tracks, die da gepostet wurden, sind vielleicht aus den letzten jahren, die musik ist aber aus dem letzten jahrtausend
dieser loop und shuffletechno ist halt nich direkt up-to-date
aber ich gebe zu, dass es dafür auch mal ne szene hier gab
keine ahnung wo die hin is, ich kenn mich hier nich so aus

warum hackst du eigtl immer auf der szene rum, hier sagt nachwievor keiner, dass die so supertoll ist
wir sprechen dir lediglich die ahnung von der szene hier ab

obwohl die feststellung, dass hier kein schranz läuft, ja eigtl eine werbende aussage ist!

achso: und ich denke, krempel, du bist zschet, oder warum benutzt du seine telnummer ...

und ja, wir sind gespannt, was da noch kommt an output
Benutzeravatar
deine mutti
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 3429
Bilder: 9
Registriert: 07.05.04 - 21:41
Wohnort: karaokebar
Heidi Pršblybzçka:
"Ich sah eine Blume. Da war ich froh!"
"Heute präsentiert uns Wusuf Prada seine große Samstagabendshow TESTBILD. Heute zu Gast: Braun!"

Beitragvon Flekk » 28.06.13 - 01:17 | Techno In Leipzig tot ?

deine mutti hat geschrieben:aber ich gebe zu, dass es dafür auch mal ne szene hier gab
keine ahnung wo die hin is, ich kenn mich hier nich so aus


:lol:

So, jetzt nochmal in Ruhe: Der kram von liebing, advent und co is ja zumindest gut produziert - hat auch absolut seine daseinsberechtigung - auch wenns musikalisch echt nicht (mehr!) mein fall ist. Der Liebing macht da halt sein ding - immerhin ist er sich im gegensatz zu vielen anderen irgendwo treu geblieben. Es gibt dennoch interessantere entwicklungen im technobereich. Ist natürlich geschmacksache, aber die klubszene in einer stadt zu verteufeln weil man dort nicht mehr den kram von vor zehn jahren spielt, ist einfach unsinn.
Benutzeravatar
Flekk
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 10222
Bilder: 22
Registriert: 10.01.05 - 19:07
Wohnort: Leipzig/Stuttgart

Beitragvon Krempel » 28.06.13 - 06:49 | Techno In Leipzig tot ?

Naja ich hab paar geile Scheiben aus der 2009 - 2011 Zeit gezeigt.
na gut also ich bins jetzt Zschet weil ich seine Nummer habe )= Ahja dann muss ich mich nur noch selber anrufen und dann mich selber einladen. Passt schon.
Also wenn das die Musik von vor 10 Jahren ist Frage ich mich was ich wohl mit Techno gemeint habe ?
Meine Techno gibts ja nur schon seit mehr als 20 Jahren.
Vielleicht sollte ich hier die Grundbegriffe klären oder sowas :D

Ne passt schon man kann ja nicht alles Wissen aber eins weiß ich: Leipziger Technoszene und Clubs = Heisser Brei und nichts dahinter.
Als nächstes wird mir hier bestimmt noch erklärt das ich eine korrekte politische Einstellung brauche um Techno zu hören.

Und das Schranz nicht läuft stört mich eher weniger da ich techno höre sowie chill out, Minimal house und Minimal Techno.
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon EnDeR » 28.06.13 - 07:50 | Techno In Leipzig tot ?

Dein....mein....unser Techno... Na was denn nun? Bild
Benutzeravatar
EnDeR
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 2479
Bilder: 20
Registriert: 06.09.04 - 07:37
Wohnort: angekommen
Gesellschaft ist toll, wenn nur all die Leute nicht wären

Beitragvon Jens » 28.06.13 - 08:46 | Techno In Leipzig tot ?

Krempel hat geschrieben:Leipziger Technoszene und Clubs = Heisser Brei und nichts dahinter.


is ja nun gut. haben alle gerafft, dass du der absolute über-veranstalter bist, der die geilsten parties schmeisst.
wann und wo is eigentlich die nächste?

man merkt auf jeden fall, dass du die leipziger technoszene schon von oben bis unten auswendig kennst. skyclub und co sind da schon wichtige grundpfeiler, die nicht mehr wegzudenken sind. :lol:

ich belächel andere, die keine drogen nehmen? was is das denn fürn quatsch. :lol:
gibt halt durchaus genug leute, die techno und drogen einfach nicht trennen können. und mit solchen haben clubs halt immer wieder ihre probleme. aber das is natürlich nix womit du dich beschäftigen müsstest, denn du hast ja eh den masterplan. was red ich hier eigentlich? :)
Zuletzt geändert von Jens am 28.06.13 - 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 13510
Bilder: 21
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Beitragvon Krempel » 28.06.13 - 08:51 | Techno In Leipzig tot ?

Ja passt schon jens danke für die Antwort <3

Und naja Skyclub wie soll ich sagen ich sollte vielleicht mal hingehen und mich nicht von den Djs abschrecken lassen wie die ihre naja sagen wir mal Anfängersets promoten.
Ich meine bestes Beispiel: http://www.play.fm/recording/sutttgartm ... 1105114388


Und einige Fragen sich warum die Leute nicht mehr kommen har har har jetzt mal ehrlich ich könnte mir Ballern was ich will von Cocktails bis hin zum Bier und ich würde bei solchen Partys traurig einschlafen und dieses Gesülze noch von Ost und West ha ha ha

Vielleicht wird der Stolz der Ossis damit angesprochen ^^
Wie auch immer lasst uns doch aus solidarischen Hintergrund eine Wessiparty machen har har har ich kann ne mehr stellt euch mal vor ihr wärt Fans von sowas :D :D :D

ich schmeiss mich weg :D
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Jens » 28.06.13 - 09:01 | Techno In Leipzig tot ?

ich versteh ehrlich gesagt nich so ganz, was du mir sagen willst. ^^

ach und wenn du versuchst, hier irgendwelche ccc-fans aus der reserve zu locken, indem du ihre helden diskreditierst, dann noch weiterhin viel spass. hier is ja schliesslich alles voll mit hardtekk-geschrubbe-fans. wir sind hier ein regelrechtes sammelbecken für ossitekkno ala zahni und co. :lol:
Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
 
Beiträge: 13510
Bilder: 21
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Beitragvon EnDeR » 28.06.13 - 09:11 | Techno In Leipzig tot ?

vor allem Anfängersets...die machen sicher schon länger Musik als du fortgehst!

Und Zahni im Skyclub solltest du dir mal anschauen... mehr geht eigentlich nicht. Damit hast du die Szene völlig durchblickt! :tard:
Benutzeravatar
EnDeR
Genosse
Genosse
 
Beiträge: 2479
Bilder: 20
Registriert: 06.09.04 - 07:37
Wohnort: angekommen
Gesellschaft ist toll, wenn nur all die Leute nicht wären

Beitragvon Krempel » 28.06.13 - 10:02 | Techno In Leipzig tot ?

Naja schade dachte geht auch was Richtung techno in leipzig.
Also kein Hardstyle oder Schranz. Wie gesagt ich steh da echt nicht drauf.
Aber danke :D

Äh und Messen wollte ich mich schon gar nicht wer wie lange Musik macht, denke mal ich mach länger Musik und das seit den ersten Drum Stations und Amigaprogrammen.
:D :D
Krempel
Jungpionier
Jungpionier
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.06.13 - 08:09
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Kessel Buntes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron