GEMA will Gebühr für Speichermedien um bis zu 1.8 % anheben

Allgemeines und aktuelles rund ums Board und alles was mit unserer Musik zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9920
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

GEMA will Gebühr für Speichermedien um bis zu 1.8 % anheben

Beitrag von kaossfreak » 24.05.12 - 20:24

Ab 1. Juli: GEMA will Gebühr für Speichermedien um bis zu 1.850 Prozent anheben
Weil die GEMA am 01.07. die Abgabe von USB-Sticks und Speicherkarten von zehn Cent auf maximal 1,95 Euro erhöht, muss mit einem deutlichen Preisanstieg für diese beiden Speichermedien gerechnet werden.

Ein Sprecher der Verwertungsgesellschaft erklärt die Steigerung der Abgabe um bis zu 1.850 Prozent mit dem technischen Fortschritt: Weil immer mehr urheberrechtlich geschütztes Material auf den Speichern Platz finde, wäre die Erhöhung und sogar eine noch deutliche Erhöhung gerechtfertigt.

Allerdings müsse das Patentamt die Tariferhöhung noch absegnen. Das könnte bis zu ein Jahr dauern, erklärte der Sprecher.
:wallbash:
Oh man, was darf sich dieser Matratzenverein noch alles rausnehmen?
Warum soll ich an diesen Mongoverein Geld verplempern wenn ich z.B. einen Stick für private Bilder etc. brauche
die sowieso mir gehören?

Die gehen echt davon aus, das jeder irgendetwas illegal runterzieht.
Abknallen, einfach nur abknallen.
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

ohreschiffer
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 62
Registriert: 12.04.07 - 22:19
Wohnort: bei den 7 zwergen

Beitrag von ohreschiffer » 24.05.12 - 21:59

vielleicht sollten wir so langsam mal alle aufhören uns nur hier übers internet über irgendwelche kackvereine oder die politik auf zu regen...
wir sollten uns mal ein beispel an der 89'iger jugend nehmen und mal alle wieder friedlich demonstrieren gehen und das nicht nur in einer stadt sondern im ganzen bundesstaat deutschland....
denn zur zeit kotzt mich nicht nur die gema an sondern das ganze system,denn ich gehe den ganzen tag arbeiten und weis manchmal nicht wie ich über die runden kommen soll und die da oben schieben sich eine mille nach der anderen gegenseitig in ihre ärsche...
In den saubersten Läden hört man meist den grössten DRECK!!!!!
feiere jede party so als wenn es deine letzte wär

Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9920
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von kaossfreak » 24.05.12 - 22:13

So denke ich schon seit Jahren.

Problem
Uns gehts aber immer noch zu gut und wir nehmen alles hin,
sonst wäre schon längst was passiert.

Lass uns Dr. Motte an Bord holen, vielleicht klappts dann :lol:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=odaYgnrD7M0[/youtube]
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

ohreschiffer
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 62
Registriert: 12.04.07 - 22:19
Wohnort: bei den 7 zwergen

Beitrag von ohreschiffer » 24.05.12 - 22:39

klar geht es uns noch zu gut und besonders im gegensatz zu anderen ländern....
aber wir leben ja eigentlich in einer demokratie wo das volk entscheiden soll und trotzdem wird immer wieder übe unsere köpfe entschieden und das darf eigentlich nicht so hinnehmen...
und auch hier im westen geht man mittlerweil nur noch arbeiten um zu überleben...
ich mach meinberuf sehr gerne und gehe auch gerne arbeiten aber es kann doch eigentlich nicht sein das ich am ende des monats ichts über hab und es es hartz vier empfängern manchmal besser geht wie mir...
und was absolut nicht sein darf ist das sich unsere ach so tollen politiker ständig ihre diäten erhöhen und das beste ist das sich die merkel einfach mal 10% mehr lohn zu schustert...
und da wir eigentlich darüber entscheiden müssten,müssten diese ärsche doch erstmal uns(das volk fragen)...
meine ich kann er auch mal morgen zu meinen chef gehen und sagen ab morgen erhöhe ich mein gehalt mal um 10%.möchte dann sehen was der zu mir sagt...
In den saubersten Läden hört man meist den grössten DRECK!!!!!
feiere jede party so als wenn es deine letzte wär

Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9920
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von kaossfreak » 24.05.12 - 22:52

Hehe, ich glaub der sagt zu dir: Herr ... gehnse morgen zur ARGE und fragen sie nach ob sie gleich mit 10% mehr Hartz IV einsteigen dürfen :lol:
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

ohreschiffer
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 62
Registriert: 12.04.07 - 22:19
Wohnort: bei den 7 zwergen

Beitrag von ohreschiffer » 24.05.12 - 23:20

ja ich glaube sowas in der art würde er sagen und das obwohl mein chef schon echt sozial ist....
In den saubersten Läden hört man meist den grössten DRECK!!!!!
feiere jede party so als wenn es deine letzte wär

Benutzeravatar
deo
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 5191
Registriert: 01.05.08 - 09:10
Wohnort: Berlinettenstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von deo » 25.05.12 - 06:03

ohreschiffer hat geschrieben: und was absolut nicht sein darf ist das sich unsere ach so tollen politiker ständig ihre diäten erhöhen und das beste ist das sich die merkel einfach mal 10% mehr lohn zu schustert...
und da wir eigentlich darüber entscheiden müssten,müssten diese ärsche doch erstmal uns(das volk fragen)...
du hast die, die das entscheiden doch als Volksvertreter gewählt, ergo: du hast dich auch dafür entschieden^^ teufelskreis :lol:

------------------------------

Gema gehört nicht abgeschafft. Sie gehört reformiert und es muss mehr transparenz geben. Die Idee dahinter ist gut, allerdings ist die Umsetzung nicht mehr Zeitgemäß...

auch ne intressante, weil differenziertere, sichtweise:

http://www.welikethat.de/2012/05/23/you ... der-dinge/" onclick="window.open(this.href);return false;
CrazySpiderPig ----- ♥ IRUKANDJI ♥
Sebbel hat geschrieben:"Promoset for driving people for finding the way of society unemployment."
jens hat geschrieben:ein promoset für leute die fahren, um die art der gesellschaft arbeitslosigkeit zu finden??

ohreschiffer
Jungpionier
Jungpionier
Beiträge: 62
Registriert: 12.04.07 - 22:19
Wohnort: bei den 7 zwergen

Beitrag von ohreschiffer » 25.05.12 - 09:10

ich hab zwar gewählt aber nicht diese affen die da an der macht sind...ergo haben die mich trotzdem erstmal zu fragen :lol:
In den saubersten Läden hört man meist den grössten DRECK!!!!!
feiere jede party so als wenn es deine letzte wär

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 01.06.12 - 10:20

btw: sind es nicht statt 1,8 % eher 1.850 (eintausendachthunderfuffzich) %, oder hab ich mich verlesen?
ich mein, selbst 1,8 % erhöhung ist mist aber nun nich wirklich n grund zur empörung.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9920
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von kaossfreak » 02.06.12 - 14:53

@ Jens

Ja das sind 1,850%. Steht auch bei mir im ersten Beitrag, ließ sich leider nicht alles im Betreff unterbringen.
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

Benutzeravatar
AK01
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1258
Registriert: 08.12.05 - 21:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von AK01 » 02.06.12 - 16:05

also hier steht was von knapp 2.000 % und bei facebokk habe ich glaube auch die 1.850 % gelesen.

http://www.chip.de/news/GEMA-Gebuehren- ... 09611.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.dropbox.com/sh/sfkysvoe0xqpa82/SxOHTv1jf7" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 02.06.12 - 17:19

eben...

"Preissteigerung um beinahe 2.000 Prozent"
der punkt ist das tausender-trennzeichen und kein komma, hehe.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Anthrax
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 7225
Registriert: 27.12.08 - 17:00
Wohnort: im exil
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax » 11.06.12 - 09:14

grad gelesen und die frage stell ich mir auch schon lange...
Sammelklage beim Bundeskartellamt ist der einzig richtige Weg!!!!

Mal nebenbei die Marktmacht ausnutzen und die Preise um min 500% erhöhen trauen sich weder die Energieversorger noch die Mineralölkonzerne.
wäre das rechtlich möglich???
entschuldigung haben sie zufällig ein gemälde von unzufridenen eulen


"we learn more from losing than we do from from winning"
"i guess that makes me the smartest person alive"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste