Newcomer act für tekk floor gesucht

Allgemeines und aktuelles rund ums Board und alles was mit unserer Musik zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Famys
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1761
Registriert: 23.01.06 - 00:51
Wohnort: Bad Schmiedeberg
Kontaktdaten:

Newcomer act für tekk floor gesucht

Beitrag von Famys » 11.07.11 - 18:48

gesucht wird wie schon im märz zu snow wars EIN live act oder dj im bereich "Techno" (kein core) für die veranstaltung "Beat Wars"im oktober 2011
---warm up --- set

zwar unentgeltlich, dafür gibts getränke und 4 freunde eintritt for free:::::::

deshalb bitte vorher genau abwägen, ob es auch fahrtechnisch keine zu große bürde darstellt

Lage der Loca / Veranstaltung::: Raum Torgau / Herzberg



bei interesse, kleines promoset (als link erwünscht)

an info@german-beat-wars.de



nice greeetz
flo

Benutzeravatar
kaossfreak
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 9907
Registriert: 25.08.05 - 18:50
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von kaossfreak » 11.07.11 - 22:32

Wann ist Einsendeschluss?
http://discoschrottplatz.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

10.11.18 Emmanuel Top Special @ Radio Corax
--- coming soon!

18.11.18 Rhythm Machine Meets DistractAir
https://www.facebook.com/events/1287387348078862/

Benutzeravatar
Famys
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1761
Registriert: 23.01.06 - 00:51
Wohnort: Bad Schmiedeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Famys » 12.07.11 - 08:12

22.juli, isn freitag :wink:

Benutzeravatar
leinad
Genosse
Genosse
Beiträge: 3633
Registriert: 25.03.04 - 16:45
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Beitrag von leinad » 12.07.11 - 11:19

wenn man schon keine gage zahlt (die durchaus auch einen gewissen anteil an schmerzensgeld enthalten kann),
dann sollte der veranstalter/ casting-beauftragte vielleicht etwas mehr zu der veranstaltung sagen.

es ist ja nicht so das "beat wars 2011" eine institution ist, wo jeder act weiss auf was er sich einlaesst.
kurz: veranstaltungskonzept, loca und entsprechend aussagekraeftige bilder darf man ruhig kund tun.

oder geht man grundsaetzlich davon aus, das die "newcomer-szene" nur aus voellig stumpfen gestalten besteht
die dort einfach nur spielen weil sie mal vor mehr als drei leuten musik praesentieren moechten?
kann mir kaum vorstellen, das alle acts so ticken.
wie der veranstalter - so die party.

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 12.07.11 - 11:21

sicher nich alle, aber mehr als genug...
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Choleric
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4830
Registriert: 27.04.05 - 15:24
Wohnort: EmDee
Kontaktdaten:

Beitrag von Choleric » 12.07.11 - 18:43

werden jetzt schon auf diese weise lineups gefüllt. sorry, aber wenn es tatsächlich darum geht einen newcomer zu "buchen", dann kann man ihm/ihr auch ein wenig gage zahlen... alles andere ist erbärmlich!
[b]Nicht vergessen, 3x täglich Szene putzen!!![/b]

[size=109][b][color=orange][url=http://web.me.com/choleric.mc/Website/Home.html]Choleric.mc[/url][/color][/b][/size] ::: [size=109][b][url=http://www.breakzkartell.de]BreakzKartell[/url][/b][/size]

Benutzeravatar
Jens
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 13510
Registriert: 16.10.03 - 15:15
Wohnort: im Leipziger Ghetto
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 13.07.11 - 09:22

naja, is ja nun eigentlich nich unüblich.
Herr Lehmann: "Das ist eine neue Kassette von Silvio!"
Erwin: "Das ist doch Acid House. Pass auf, dass die Leute hier keine Drogen nehmen."

http://www.soundcloud.com/jens-porath
http://www.youtube.com/user/scyhte82

Benutzeravatar
Gulaschkanone
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Beiträge: 6993
Registriert: 12.03.05 - 13:32

Beitrag von Gulaschkanone » 13.07.11 - 10:59

Choleric hat geschrieben:werden jetzt schon auf diese weise lineups gefüllt. sorry, aber wenn es tatsächlich darum geht einen newcomer zu "buchen", dann kann man ihm/ihr auch ein wenig gage zahlen... alles andere ist erbärmlich!
war früher auch nicht so, kann mich dran erinnern das 2000 rum ! sich djs noch gefreut haben in clubs auf zu legen das mit der kohle ist in den letzten jahren erst so geworden?

siehst du das anders ?

jetze kannst du sagen! alles hat sich geändert? Jo aber auch die Qualität und das bemängelt ihr ja auch immer...

Benutzeravatar
leinad
Genosse
Genosse
Beiträge: 3633
Registriert: 25.03.04 - 16:45
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Beitrag von leinad » 13.07.11 - 11:11

Gulaschkanone hat geschrieben:
Choleric hat geschrieben:werden jetzt schon auf diese weise lineups gefüllt. sorry, aber wenn es tatsächlich darum geht einen newcomer zu "buchen", dann kann man ihm/ihr auch ein wenig gage zahlen... alles andere ist erbärmlich!
war früher auch nicht so, kann mich dran erinnern das 2000 rum ! sich djs noch gefreut haben in clubs auf zu legen das mit der kohle ist in den letzten jahren erst so geworden?
man freut sich vor allem dann wenn man dort auch wirklich unbedingt mal auflegen will.
das geht zur not auch mal ohne geld - natuerlich nicht dann wenn alle anderen acts (teilweise ueber-) bezahlt werden,
die veranstaltung offensichtlich rein gewinnorientiert ist, alle anderen mitarbeiter (bar/ technik) auch bezahlt werden.
so dumm ist hoffentlich kein act.


Gulaschkanone hat geschrieben:jetze kannst du sagen! alles hat sich geändert? Jo aber auch die Qualität und das bemängelt ihr ja auch immer...
ob das booking qualitiv gut ist/ das geld fuer den act angemessen ist, ist sache des veranstalters bzw bookers.
wenn man sich nur die muehe macht, das zu buchen was andere buchen bzw sich den fuehrenden bookingagenturen unterwirft und
im paket/ sonderangebot noch ein/zwei acts dazubucht die man nicht kennt, kann schon mal die qualitaet leiden.
gleiches gilt natuerlich wenn der booker/ veranstalter selber einen qualitaetsanspruch hat der eher unterirdisch ist.
wie der veranstalter - so die party.

Benutzeravatar
Choleric
Rote Socke
Rote Socke
Beiträge: 4830
Registriert: 27.04.05 - 15:24
Wohnort: EmDee
Kontaktdaten:

Beitrag von Choleric » 13.07.11 - 13:53

Gulaschkanone hat geschrieben:
Choleric hat geschrieben:werden jetzt schon auf diese weise lineups gefüllt. sorry, aber wenn es tatsächlich darum geht einen newcomer zu "buchen", dann kann man ihm/ihr auch ein wenig gage zahlen... alles andere ist erbärmlich!
war früher auch nicht so, kann mich dran erinnern das 2000 rum ! sich djs noch gefreut haben in clubs auf zu legen das mit der kohle ist in den letzten jahren erst so geworden?

siehst du das anders ?

jetze kannst du sagen! alles hat sich geändert? Jo aber auch die Qualität und das bemängelt ihr ja auch immer...
keine ahnung wo du angefangen hast, doch das kostenlose spielen war noch nie die regel, auch nicht um 95 rum. es sei denn, man kennt den veranstalter oder unterstützt die va aus nem bestimmten grund (sehr low budget, soli, null gewinnorientiert usw.). eine bartante, die das zum ersten mal macht und den va ebenfalls nicht kennt, bekommt ja auch geld. warum soll das ein dj nicht bekommen? nicht mal nen 20er oder 30er. das bekommt bei uns sogar nen "dj" inner bar, der mit cds irgendeinen rockkram abspielt...
[b]Nicht vergessen, 3x täglich Szene putzen!!![/b]

[size=109][b][color=orange][url=http://web.me.com/choleric.mc/Website/Home.html]Choleric.mc[/url][/color][/b][/size] ::: [size=109][b][url=http://www.breakzkartell.de]BreakzKartell[/url][/b][/size]

Benutzeravatar
LearonIk
Wessi
Wessi
Beiträge: 14
Registriert: 17.04.11 - 20:52
Wohnort: LEipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von LearonIk » 18.07.11 - 16:39

wollte auch mal meine gedanken dazu bei tragen, finde es eigentlich in Ordnung das es keine gage gibt weil man darf 4 freunde mitbringen wäre zwar ganz schön wenn die anfahrt irgendwie entschädigt wird weil es ja auch kein pappenstiel ist.
Aber es geht uns allen doch nicht ums geld sondern um die Musik! oder?
Es ist meines erachtens ne gute sache für Newcomer :good:

vieleicht würd ja daraus was!
grüße :)
" Techno ist für mich mehr als Musik, eher eine Lebensweise!!!!!! "

click to.
http://www.Myspace.com/Lear75" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
AK01
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1258
Registriert: 08.12.05 - 21:36
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von AK01 » 18.07.11 - 17:26

LearonIk hat geschrieben: Aber es geht uns allen doch nicht ums geld sondern um die Musik! oder?

grüße :)
Ja vielleicht für den dj oder musiker, aber nicht für den veranstalter. Also die fahrtkosten würden sicher keinen va ruinieren. ;)


aber dennoch ist es eine gute sache, aber wie die vergangenheit es zeigt bleibt es bei den meisten bei den 1 2 gigs, außer man heißt dr. hakkefürst oder so. :good:
http://www.dropbox.com/sh/sfkysvoe0xqpa82/SxOHTv1jf7" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste